allgemeine informationen

allgemeine informationen

Akademiker/Innen verdienen in Österreich rund 40% mehr, als Personen ohne akademischen Abschluss. Jedoch sind die Gehälter je nach Branche, Alter und Region sehr unterschiedlich. Titel sind in Österreich so wichtig wie in kaum einem anderen Land und sie machen sich, was das Gehalt angeht, durchaus bezahlt.

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um den Medianwert. Dies bedeutet, dass 50% der Arbeitnehmenden mehr und 50% weniger verdienen. Die Gehälter sind aufgerechnet auf eine Vollzeitbeschäftigung.

Bruttoeinkommen in Österreich (Median)

  • Das Bruttojahreseinkommen (alle Ausbildungsniveaus, alle Altersstufen) betrug 2021 45.595 ¤.
  • Bruttojahreseinkommen Akademiker/Innen: Das Gehalt einer Akademikerin/eines Akademikers hängt nicht zuletzt sehr stark vom Studienfach, der Branche und dem Bildungsabschluss ab. Das Bruttojahreseinkommen einer Akademikerin / eines Akademikers (Hochschule/Universität) lag im Jahr 2021 bei rund 63.200 ¤.
  • Die folgende Auflistung zeigt die Gehälter nach Studienabschlüssen (2022): Approbation 73.500 ¤, Promotion: 65.000 ¤, Magister: 60.000 ¤, Master Engineer FH: 56.000 ¤, Master Engineer University 53.200 ¤, Bachelor FH: 45.000 ¤, Bachelor University: 42.500 ¤.

Gehalt nach Branchen und Berufsgruppen

  • Gehalt nach Branchen: Wichtig für die Höhe des Gehalts ist auch die Branche, in der man arbeitet. Besonders gut sieht es z.B. in der Pharmaindustrie, bei den Banken oder in der Energieversorgung aus.
  • Die folgende Auflistung zeigt die Durchschnittlichen Gehälter nach Branchen in den Jahren 2021/22: Pharma: 56.000 ¤, Energie: 53.200 ¤, Medizintechnik: 51.660 ¤, Bankwesen: 50.700 ¤, Chemische Industrie: 50.000 ¤, Maschinenbau: 50.000 ¤.
  • Gehalt nach Berufsgruppen: Auch nach Berufsgruppen unterscheiden sich die Gehälter beachtlich. Berufserfahrene Ärzte gehören zu den Spitzenverdienern, aber auch als Ingenieur oder als Informatiker sind die Gehälter attraktiv: Approbation als Arzt: 73.500 ¤, IT: 50.000 ¤, Ingenieur: 50.000 ¤.

Quelle: www.statistik.at, https://de.statista.com, Stepstone Gehaltsreport 2022

Gehaltsrechner

Das zu erwartende Gehalt hängt vom Alter, von der Ausbildung und von der Branche ab, aber auch von der Region, vom Unternehmen und von der Arbeitserfahrung. Mit dem Gehaltsrechner können Sie den zu erwartenden Lohn abhängig von den genannten Faktoren berechnen.

Armutsgrenze

  • Im Jahr 2022 betrug die Armutsgrenze in Österreich durchschnittlich 1.392¤ monatlich für eine Einzelperson und 2.924 ¤ für einen Haushalt mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 14 Jahren.

Links

Stellenangebote auf jobs.myScience.at suchen




Anzeige