Staatspreis für LIT-Film

Staatspreis für die LIT Kampagne

Staatspreis für die LIT Kampagne

Der Sonderpreis für das beste audiovisuelle Kommunikationskonzept im digitalen Raum geht an die JKU.

FORAFILM hat im Auftrag der kest Werbeagentur einen Kampagnen-Film über das LIT (Linz Institute of Technology) produziert. Diese Ansatz hat nicht nur für großes Interesse gesorgt, sondern wurde auch prämiert. Bei der Kür des besten Wirtschaftsfilms der vergangenen zwei Jahre durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort wählte die Jury aus 126 Einsendungen insgesamt 7 Projekte für die Prämierung aus. Der JKU Film erhielt den Sonderpreis für das beste audiovisuelle Kommunikationskonzept im digitalen Raum.

Wir weisen darauf hin, dass mit Abspielen des Videos u.U. Daten an Dritte Übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir weisen darauf hin, dass mit Abspielen des Videos u.U. Daten an Dritte Übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |