Data Science trifft Musik

Elaine Chew (© Brian Morri).

Elaine Chew (© Brian Morri).

Pianistin und Data Scientist Elaine Chew zu "What is Data Science?" an der Universität Wien

Die Forschungsplattform "Data Science @ Uni Vienna" lädt zur dritten Lecture ihrer interdisziplinären Vortragsreihe rund um das Thema Data Science. Am Donnerstag, 17. Jänner spricht Elaine Chew von der Queen Mary University London über Data Science im Kontext von Musik und Ton.

Wie gestalten MusikerInnen ihre Performance? Wie entstehen gelungene Interpretationen eines Musikstücks? Diesen und weiteren Fragen wird Elaine Chew, Professorin für digitale Medien an der Queen Mary University of London, im Zuge ihres Vortrags "The (Data) Science of Time: From Music to the Heart" nachgehen. Die klassische Pianistin wird ihren Vortrag zudem durch Demonstrationen am Klavier unterstützen. Chews wissenschaftliche Forschung konzentriert sich auf das Design mathematischer und computergestützter Werkzeuge zur Modellierung, Analyse, Visualisierung und Bearbeitung von Strukturen in Musikkompositionen und Herzarrhythmie-Sequenzen.

Über die Vortragsreihe
Ziel der Vortragsreihe ist es, internationale WissenschafterInnen an die Universität Wien zu bringen, um ihre Perspektive auf die Herausforderungen und Möglichkeiten des Bereichs Data Science darzulegen. Ziel der Vorträge ist es zudem, ein breites Publikum aus verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen sowie der Industrie zu erreichen - von Studierenden über Lehrende bis hin zu UnternehmerInnen, WissenschafterInnen aus anderen Fachbereichen sowie Interessierte aus Industrie und Politik. Weitere RednerInnen der Vortragsreihe sind Gudrun Gersmann, Historikerin an der Universität zu Köln, und Hubertus Kohle, Kunsthistoriker an der LMU München (Termin: 4. April 2019).

Forschungsplattform "Data Science @ Uni Vienna"
"Data Science @ Uni Vienna" ist ein Knotenpunkt für alle Aktivitäten im Bereich Data Science an der Universität Wien. Das Hauptaugenmerk der Plattform liegt darauf, ForscherInnen aus verschiedenen Bereichen zusammenzubringen, um an den Herausforderungen dieses Felds zu arbeiten und diese gemeinsam zu lösen. Die Forschung konzentriert sich insbesondere auf die folgenden fünf Gebiete: Astronomie, Digital Humanities, Finanzen, Industrie 4.0 und Medizin. Diese Bereiche umfassen zwar ein breites Spektrum, haben jedoch gemeinsam, dass sie datengetrieben sind und ähnliche Methoden aus den Bereichen Informatik, Mathematik und Statistik verwenden.

Lecture Series "What is Data Science?" veranstaltet von "Data Science @ Uni Vienna"
Elaine Chew "The (Data) Science of Time: From Music to the Heart"

Zeit: Donnerstag, 17. Jänner 2019, 16.30 Uhr
Ort: BIG Hörsaal, 1010 Wien, Universitätsring 1

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung unter:
datascience.univie.a­c.at/lecture-series/registration/