EU-Forschungsmobilitätsmaßnahmen für Gastorganisationen

Der EU-Forschungssupport lädt erfahrene Forschende zur Informationsveranstaltung "Marie Sklodowska-Curie Actions in Horizon 2020 - Antragstellung von Forschungsmobilitätsmaßnahmen für Gastorganisationen (Innovative Training Networks - ITN 2018)" ein.


Marie Sklodowska-Curie Innovative Training Networks (MSCA-ITN) eröffnen den Instituten der TU Wien die Möglichkeit, im Rahmen eines internationalen Konsortiums Nachwuchsforschende aus dem Ausland für ein gemeinsames Forschungstrainingsoder Doktoratsprogramm zu gewinnen.

Ziel der Veranstaltung ist es, die wesentlichen Kriterien für die erfolgreiche Beantragung eines Marie Sklodowska-Curie Innovative Training Networks (ITN-2018) kennenzulernen und von dem Erfahrungsbericht einer erfolgreichen Einreichung zu profitieren. Darüber hinaus wird das Research & Innovation Participant Portal als zentrales e-Tool in Horizon 2020 vorgestellt.

Zielgruppe der Veranstaltung sind erfahrene TU Forschende, die als Projektkoordinierende oder Projektpartner Nachwuchsforschende an der TU Wien als Gastorganisation betreuen möchten.

Zeit & Ort
Montag, 16. Oktober 2017, 09:15 - 12:15 Uhr
TU Wien
Campus Gußhaus
Kontaktraum im 6. OG
Gußhausstraße 25 - 29
1040 Wien
Programm: www.tuwien.ac.at/de/dle/eufs/eufs_e0155/veranstaltungen_2017
Um eine e-Anmeldung wird gebeten:
tiss.tuwien.ac.at/personal/interne_veranstaltung/anzeigen/4120