Technische Universität Graz

Technische Universität Graz

Technische Universität Graz  
Biowissenschaften - 3.02.2014
Biomasse wie Algen, Holz oder auch Lebensmittelabfälle nicht verschwenden, sondern in allen Bestandteilen nutzen: Das neue NAWI Graz Central Lab "Biobased Products", für das am 3. Februar 2014 der offizielle Startschuss gefallen ist, soll Biomasse vollständig stofflich verwertbar machen.
Elektrotechnik - 3.02.2014

Die Verfahrenstechnikhalle der TU Graz strahlt als "Technikum" im neuen Glanz: Die alte Halle aus den Siebzigerjahren wurde ab 2013 generalsaniert und ist dank schmucker schwarz-gelber Fassade und hochmoderner Ausstattung kaum wiederzuerkennen.

Pädagogik - 31.01.2014

Qual der Wahl: Fachhochschulen, Kollegs, Pädagogische Hochschulen und Universitäten warten in der Steiermark mit unzähligen interessanten Bildungsangeboten auf. Auf der jährlichen „Studienund MaturantInnenberatung“ sind Studierende aller Studienanbieter mit Informationen aus erster Hand vor Ort und beraten Unentschlossene.

Linguistik - 24.01.2014

Seit über zehn Jahren ist Johanna Rachinger Generaldirektorin der österreichischen Nationalbibliothek (öNB). Die „österreicherin des Jahres 2010“ in der Kategorie Kulturmanagement und „Kommunikatorin des Jahres 2013“ hält am Montag, den 3. Februar, an der TU Graz einen Vortrag zum Thema „Wissen als Macht, als Ressource, als Verantwortung“.

Chemie - 1.02.2014

"Full House" - ein volles Haus konnte TU Graz-Rektor Harald Kainz gestern, am 31. Jänner 2014, im feierlichen Rahmen des Grazer Congresses zum Ball der Technik begrüßen. Unter dem Motto "Technik begeistert… und die Chemie stimmt" standen heuer die Naturwissenschaften im Vordergrund.

Chemie - 24.01.2014

Unter dem Motto „Technik begeistert… und die Chemie stimmt“ zieht es Freundinnen, Freunde und Angehörige der Grazer Technik am 31. Jänner 2014 zum alljährlichen „Ball der Technik“ in den Grazer Congress.

Sozialwissenschaften - 29.12.2013

Technik bietet ausgezeichnete Karriereperspektiven, mögliche Berufsbilder sind aber bei Mädchen oft nach wie vor wenig präsent: Junge Frauen für technische und naturwissenschaftliche Studien und Berufe zu begeistern und über Bildungsangebote in der Steiermark zu informieren, ist daher das Ziel de





website preview