Medizinische Universität Wien


Medizinische Universität Wien  
Gesundheit - 22.03
Im Zentrum des doc.funds-Programms des FWF steht die gezielte Förderung von DoktorandInnen im Rahmen einer exzellenten, an internationalen Standards orientierten Doktoratsausbildung. Die Förderung für das internationale PhD-Trainingsprogramm in ,,Translational Oncology" (IPPTO) der MedUni Wien wird das bestehende PhD-Programm Malignant Diseases erweitern und auf eine neue Qualitätsebene heben.
Gesundheit - 22.03

Christine Wallisch, PhD-Studentin an der MedUni Wien und Mitarbeiterin am Zentrum für Medizinische Statistik, Informatik und intelligente Systeme (CeMSIIS) der MedUni Wien, wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Epidemiologie mit dem ÖGEpi Best Paper Award 2019 ausgezeichnet.

Biowissenschaften - 21.03

Inga Koneczny, Neurowissenschafterin vom Klinischen Institut für Neurologie der MedUni Wien, wurde bei der Konferenz 5th International Congress on Controversies in Rheumatology & Autoimmunity in Florenz für ihren Fachvortrag "A new classification system for IgG4 Autoantibodies" mit dem Young Investigator Award ausgezeichnet.

Gesundheit - 19.03

Das sogenannte Framingham-Vorhersagemodell für kardiovaskuläre Erkrankungen wurde 1991 auf Basis von Daten, die zwischen 1968 und 1975 in den USA erhoben wurden, entwickelt. Es ist benannt nach der gleichnamigen Stadt in Massachussetts, wo bereits Ende der vierziger Jahre eine systematische Untersuchung für Herzgesundheit durchgeführt worden war.

Gesundheit - 22.03

Kaan Boztug, Experte für angeborene seltene Erkrankungen der Blutbildung und des Immunsystems von der Universitätsklinik für Kinderund Jugendheilkunde der MedUni Wien, wird für seine herausragenden Leistungen bei der Erforschung von angeborenen Störungen der Immunabwehr von der Österreichischen A

Gesundheit - 20.03

Wolf Eilenberg von der klinischen Abteilung für Gefäßchirurgie der MedUni Wien wurde von der Association of International Vascular Surgeons mit dem Finlandia Preis für seine Arbeit über Neutrophilengelatinase-assoziiertes Lipocalin ausgezeichnet.

Gesundheit - 19.03

Die MedUni Wien beteiligt sich an einem Forschungsnetzwerk zur Funktion der Langerhans'schen Inseln (humane Inselzellen) in der Bauchspeicheldrüse, um Ursachen und Entstehungsweise von Diabetes Typ1 zu identifizieren.




website preview