Stadt Salzburg und Paris Lodron Universität Salzburg begrüßen internationale Austauschstudierende

Mehr als 150 Austauschstudierende aus über 50 Ländern nahmen mit Beginn des Sommersemesters 2024 ihr Auslandsstudium an der Paris Lodron Universität Salzburg, der Fachhochschule Salzburg, der Universität Mozarteum Salzburg, der Paracelsus Universität Salzburg sowie an der Pädagogischen Hochschule Salzburg auf.

Am 28. Februar 2024 wurden im Marmorsaal des Schloss Mirabell die internationalen Studierenden von Gemeinderätin Johanna Waldstätten und Assoz. Stefan Lang, Vizerektor für Internationales und Digitalisierung der Paris Lodron Universität Salzburg, herzlich willkommen geheißen.

Studierende der Universität Mozarteum sorgten mit Werken von Astor Piazzolla und Joseph Haydn für den feierlichen musikalischen Rahmen.

Die internationalen Austauschstudierenden kommen aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt, um in Salzburg ein Semester ihres Studiums zu absolvieren. Das Austauschsemester wird entweder durch eine direkte Kooperation zwischen den Universitäten ermöglicht oder basiert auf europäischen Austauschprogrammen, wie etwa dem beliebten Erasmus+.

Jedes Semester vor Studienbeginn organisiert das Büro für Internationale Beziehungen eine virtuelle sowie physische Orientierungswoche für die Austauschstudierenden. In dieser International Week werden alle wichtigen Informationen für einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt in Salzburg vermittelt und gleichzeitig ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglicht. Neben einem Überblick über die vielfältigen Studienmöglichkeiten und -orte in Salzburg, erhalten die Studierenden nützliche Tipps für den Alltag an der Universität sowie für das Leben in der Stadt Salzburg. Zudem wird das Buddy Network in den Fokus gestellt, welches lokale Studierende mit Austauschstudierende zusammenbringt und für beide Seiten einen wichtigen Beitrag für den interkulturellen Dialog liefert.

Julia Stallinger vom Büro für Internationale Beziehungen an der Paris Lodron Universität Salzburg: "Unsere Austauschstudierenden von heute sind die Botschafter:innen der Stadt Salzburg in aller Welt von morgen. Insofern ist es uns wichtig, sie optimal für den Einstieg ins Studium zu betreuen sowie Universität und Stadt Salzburg von der besten Seite zu zeigen."

Foto: Begrüßung der Auslandsstudierenden im Schloss Mirabell mit vorne v.l.n.r.: Gemeinderätin Johanna Waldstätten, Vizerektor Stefan Lang, Julia Stallinger

Fotonachweis: Scheinast