Premiere des ersten DARWIN’S CIRCLE - HEALTH Kongresses am 23. Mai im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien

MedUni Wien und die Technologie-Konferenz DARWIN’S CIRCLE veranstalten gemeinsam die erste auf den Gesundheitsbereich fokussierte Digital Health Konferenz, die am 23. Mai in Wien stattfinden wird.

Mit Fokus auf das Zusammenspiel zwischen Technologie und Medizin wird DARWIN’S CIRCLE - HEALTH zur ersten Konferenz in Österreich, die zwei der schnelllebigsten Industrien zusammenbringt.

Die Themen der Konferenz sind breit gefächert und befassen sich mit vielen Facetten der Präzisionsmedizin, auch personalisierte Medizin genannt: Neben Datensicherung in der Medizin werden Themen wie Netzwerk Medizin, Genetik, Healthcare 4.0, Robotics, Anwendung der Digitalisierung in der Medizin und vieles mehr diskutiert. Auch die ethische Frage, wie weit der Mensch gehen darf, wird im Zuge von DARWIN’S CIRCLE - HEALTH thematisiert.

Der Erlös der auf 350 Stück limitierten Tickets kommt zur Gänze dem Zentrum für Präzisionsmedizin zugute, das ab dem Jahr 2022 auf dem MedUni Campus AKH in Wien entstehen soll.

Für den DARWIN’S CIRCLE HEALTH wurde ein Kuratorenkreis aus hochkarätigen Medizin- Expertinnen und -Experten unter der Leitung von MedUni Wien-Vizerektorin Michaela Fritz zusammengestellt.