ONLINE: Zur Sache: ANGST

19:00 - 21:00

VeranstalterIn

Literaturhaus Graz

Veranstaltungshomepage:

www.literaturhaus-gr­az.at/livestream-zur-sache-angst/

Teilnahme

Termin vormerken

Die Veranstaltung ist am 9.2.2021 ab 19 Uhr als LIVESTREAM auf der Webseite des Literaturhauses Graz abrufbar!

Mit: Constanze Dennig, Irmgard Griss, Christian Lagger, Franz Voves.

Moderation: Michael Steiner (WAS).

ANGST ist ein vieldimensionales menschliches Grundgefühl. Die Grundformen sind bekannt: Angst vor Veränderung, vor Endgültigkeit, vorm Scheitern, vor Nähe, vor Selbstwerdung, vor mangelnder Selbstachtung.

Und durch Corona haben sich diese verschärft: Angst vor dem Unbekannten, der Bedrohung der eigenen Gesundheit, der Stilllegung wirtschaftlicher und sozialer Aktivitäten.

Auch in einer neuen gesellschaftlichen und politischen Phase der Orientierungslosigkeit macht sie sich breit: Eine immer offener werdende Gesellschaft ist von Ängstlichkeit und Unsicherheit geprägt, mit Angst wird politisch sehr wohl kalkuliert, sie wird strategisch eingesetzt.

Gleichzeitig hat Angst ihre Berechtigung - sie ist eine die Sinne schärfender Schutzund Überlebensmechanismus und setzt Kräfte fürs Überleben frei. (Michael Steiner)

In Kooperation mit der Zeitschrift WAS.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |