ONLINE: Botschaften aus dem Lockdown. Die Corona-Tagebücher im Gespräch

19:00 - 21:00

VeranstalterIn

Literaturhaus Graz

Veranstaltungshomepage:

www.literaturhaus-gr­az.at/livestream-die-corona-tagebuecher-im-gespraech/

Teilnahme

Termin vormerken

Die Online-Veranstaltung ist am 16.2.2021 ab 19 Uhr als LIVESTREAM auf der Webseite des Literaturhauses Graz abrufbar.

In den Corona-Tagebüchern des Literaturhauses Graz beschreiben Autorinnen und Autoren, deren Veranstaltungen wir absagen mussten, Woche für Woche ihre persönliche Lage und den Zustand einer Gesellschaft im Lockdown. Was vielen Menschen seit Monaten am meisten fehlt, sind Möglichkeiten der persönlichen Begegnung. In Form einer Online-Konferenz lassen wir in dieser Veranstaltung jetzt einmal alle, die am aktuellen Projekt der Zeiten Welle dieser Tagebücher beteiligt sind, miteinander in Kontakt treten. Ein Gespräch unter Autorinnen und Autoren in herausfordernden Zeiten.

Mit: Günter Eichberger, Gabriele Kögl, Stefan Kutzenberger, Lydia Mischkulnig, Wolfgang Paterno, Birgit Pölzl, Barbara Rieger, Stephan Roiss, Verena Stauffer, Heinrich Steinfest und Hannah Zufall.

Moderation: Klaus Kastberger.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |