Für Lehramtsstudierende: Sommerschule 2021

Plakat

Plakat

Wie im Informationsschreiben von Bundesminister Faßmann vom 02.12.2020 angekündigt, findet vom 23.08. bis 03.09.2021 (Burgenland, Niederösterreich und Wien) bzw. 30.08. bis 10.09.2021 (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen ausgewählter Schulen, wieder die Sommerschule 2021 statt.

Deutsch, Mathematik und Sachunterricht

Wie auch schon 2020 bietet die Sommerschule für Lehramtsstudierende eine besondere Chance, ihre Praxiserfahrung zu vertiefen und jene Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, deren Bildungsnachteile sich aufgrund der COVID-19 Pandemie noch verschärft haben. Neu ist, dass dieses Jahr nicht nur das Unterrichtsfach Deutsch im Fokus liegt, sondern auch die Fächer Mathematik und Sachunterricht.

Höhersemestrige Lehramtsstudierende

Wir möchten im Rahmen des Projekts Sommerschule höhersemestrigen Lehramtsstudierenden (ab dem 4. Semester des Bachelorstudiums bzw. Masterstudierende) der Primarstufe bzw. Sekundarstufe Allgemeinbildung die Möglichkeit bieten, hier Praxiserfahrung und ECTS-Anrechnungspunkte zu sammeln.

Für Lehramtsstudierende, die nicht Deutsch oder Mathematik als Unterrichtsfach gewählt haben, ist ebenfalls die Teilnahme an der Sommerschule möglich; diese können sich als Tandempartner*innen bewerben.

Weiterführende Informationen und eine FAQ-Sammlung finden sich auf der Website www.sommerschule.gv.at. Die Inhalte darauf werden laufend aktualisiert und erweitert.

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Sommerschule 2021
Minoritenplatz 5, 1010 Wien, Österreich
sommerschule(at)bmbwf.gv.at

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |