Achtung, Forschung!

14. Oktober 2013
Um Schwarmintelligenz, wie sie für Bienen charakteristisch ist, zu erforschen, w

Um Schwarmintelligenz, wie sie für Bienen charakteristisch ist, zu erforschen, wurden im Artificial Life Lab der Uni Graz Roboter programmmiert, die sich wie Bienen im Kollektiv verhalten. Bei ACHTUNG, FORSCHUNG! am 16. November können BesucherInnen Einblicke in dieses Gebiet gewinnen. Foto: Artificial Life Lab. Unsere Beiträge werden mit dem kostenlosen Web-Service von Auphonic nachbearbeitet.

Vier neue Webradio-Beiträge informieren durch die Woche

"Achtung, Forschung!" heißt es in etwas mehr als einem Monat, am 16. November 2013, einen ganzen Tag lang im Hauptgebäude der Uni Graz. An 15 Stationen wird lebendige Wissenschaft zum Mitmachen präsentiert, von den Quanten bis zum Klima. Das Webradio hat sich vorab über das Programm informiert.

"Zurück zu den Wurzeln" ist in den vergangenen Jahren ein Trendmotto geworden, auch in musikalischer Hinsicht: Die Popularität von Events wie Aufsteirern und Bauernbundball sprechen dafür. An der Kunstuni Graz ging eine Summerschool dem Wert der Volksmusik auf den Grund. Das Webradio war dabei und hat auch den einen oder anderen Jodler dabei eingefangen.

Österreich schneidet laut aktuellen Studien in der Lesekompetenz zwar schlecht ab, das Literaturfestival "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" geht heuer aber als Dauerbrenner trotzdem ungebremst in seine achte Auflage. Auch an der Med Uni Graz wird vom 14. bis 20. Oktober 2013 Literatur groß geschrieben. Was die BesucherInnen in der aktuell besten Universitätsbibliothek Österreichs erwartet, verrät das Webradio diese Woche.

Im Ausland studieren - früher exotisch, heute "normal"? Wie viel Ausland braucht ein Studium überhaupt? Und wie das Abenteuer am besten angehen? Bei der Auslandsstudienmesse der TU Graz am 17. Oktober 2013 informiert das Büro für Internationale Beziehungen über Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen. Das Webradio gibt schon heute einen Überblick.

>> Über die Initiative:

Das Webradio der Grazer Universitäten liefert jeden Montag, ab 9 Uhr, vier neue Beiträge rund um das Geschehen an allen Grazer Universitäten, die auf http://webradio.uni-graz.at online zu hören sind bzw. zum Download bereit stehen.

Natürlich stehen alle Beiträge - bis zurück zum Start des Webradios als Einzelprojekt an der Uni Graz im Oktober 2009 - auch im online Archiv zum Nachhören zur Verfügung. Auch itunesU sind die Beiträge des Webradios vertreten.

Jeden Dienstag von 9:30 bis 10 Uhr sind die Info-Beiträge des Webradios außerdem auf Radio Helsinki 92,6 MHz im Rahmen der Sendung "Hör-Saal" auch auf analoge Weise zu hören - und natürlich über den Radio-Helsinki-Livestream: helsinki.at/livestre­am