« ZURÜCK

Materialwissenschaft



Ergebnisse 1 - 2 von 2.


Chemie - Materialwissenschaft - 09.01.2019
TU Wien entwickelt vielversprechende Polymer-Sorte
TU Wien entwickelt vielversprechende Polymer-Sorte
S-PPV-Polymere eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen, von Solarzellen bis zur Medizin ' aber ihre Herstellung war bisher kaum möglich. Nun wurde eine neue Synthesemethode patentiert. Organische Polymere findet man heute in Solarzellen, Sensoren, LEDs und vielen anderen technischen Anwendungen.

Materialwissenschaft - Physik - 13.12.2018
Längere Akku-Laufzeit: Lithium-Ionen-Batterien auf nächste Leistungsstufe gehoben
Längere Akku-Laufzeit: Lithium-Ionen-Batterien auf nächste Leistungsstufe gehoben
ChemikerInnen entwickeln neues Material für die Anode von Akkus Herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus, wie sie in Smartphones und Notebooks zum Einsatz kommen, stoßen zunehmend an Leistungsgrenzen. Materialwissenschafter Freddy Kleitz von der Fakultät für Chemie der Universität Wien hat mit internationalen WissenschafterInnen nun ein neues nanostrukturiertes Material für die Anode von Lithium-Ionen-Akkus entwickelt, das den Batterien mehr Leistung und Lebensdauer bringt.