news 2014

« ZURÜCK

Pädagogik



Ergebnisse 1 - 7 von 7.


Pädagogik - Karriere / Anstellung - 10.12.2014
Berufsbildung: JKU-Studie weist erstmals Einfluss der Motivation auf Lernerfolg nach
Berufsbildung: JKU-Studie weist erstmals Einfluss der Motivation auf Lernerfolg nach
Beim Thema Schule stehen meist strukturelle Reformen im Vordergrund. Einen anderen Ansatz hat Dr. Christoph Helm vom Institut für Pädagogik und Psychologie der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz gewählt: Er hat die Wechselwirkung von Lehrerverhalten, Motivation und Lernerfolg untersucht. Seine Arbeit ,,Reziproke Effekte zwischen wahrgenommenem Lehrerverhalten, intrinsischer Lernmotivation und Schülerleistungen im Fach Rechnungswesen" erklärt das Lernen allgemein und wurde nun mit dem Österreichischen Wissenschaftspreis für Berufsbildungsforschung 2014 ausgezeichnet.

Pädagogik - Psychologie - 18.11.2014
Keine Angst
Keine Angst
Uni Graz sucht Teilnehmerinnen für eine Studie zu Schüchternheit Nicht jedes Kind ist ein kleiner Wildfang: Mitunter reagieren Kinder zurückhaltend, schüchtern oder sogar ängstlich - zum Beispiel in neuen Situationen, fremden Umgebungen oder in Gesellschaft unbekannter Personen. ,,Dieser Schutzmechanismus ist zwar in bestimmten Entwicklungsphasen ein gewöhnliches Verhalten, kann aber zur Belastung werden, wenn derartige Erfahrungen über längere Zeit andauern und mit großem Druck, Stress oder sogar mit Panik verbunden werden.

Pädagogik - Kunst und Design - 13.08.2014
Orchester der Neuronen
Orchester der Neuronen
Psychologin der Uni Graz zeigt Einfluss von Instrumentalunterricht auf Gehirnaktivität bei Kindern Wie sich das frühe Erlernen eines Musikinstruments langfristig auf die Gehirnentwicklung von Kindern auswirkt, erforscht Privatdozentin Annemarie Seither-Preisler vom Institut für Psychologie der Uni Graz gemeinsam mit dem deutschen Neurowissenschafter PD Dr. Peter Schneider von der Universität Heidelberg.

Astronomie / Weltraum - Pädagogik - 03.07.2014
Asteroseismologie zur Altersbestimmung von Sternen
Sterne werden durch den Kollaps von Molekülwolken geboren. In den frühen Phasen der Sternentwicklung ziehen sich die jungen Sterne zusammen und werden dabei immer kleiner, kompakter und heißer, bis es in ihrem Inneren heiß genug ist, dass das Wasserstoffbrennen im Kern gezündet werden kann. Das ist quasi das Ende der Kindheit und Jugend von Sternen.

Pädagogik - Umwelt - 02.06.2014

Religionen - Pädagogik - 24.04.2014
Per Knopfdruck zur Entschlüsselung des Erbguts
Per Knopfdruck zur Entschlüsselung des Erbguts
Podiumsdiskussion und Tagungsband-Präsentation: "Universitätsautonomie - Versuch einer Entmythologisierung" Am Dienstag, 13. Mai 2014, 15 Uhr, findet anlässlich des 30-jährigen Bestandjubiläum

Veranstaltung - Pädagogik - 07.04.2014
Großer Andrang bei der Langen Nacht der Forschung 2014 an der JKU
Großer Andrang bei der Langen Nacht der Forschung 2014 an der JKU
Am Freitag, 4.4.14, fand die sechste Lange Nacht der Forschung (LNF) statt. Das Programm umfasste insgesamt 37 Regionen und 1.789 Stationen an 234 Ausstellorten in ganz Österreich - natürlich auch die Johannes Kepler Universität (JKU) Linz. Menschen jeden Alters nutzten die abwechslungsreichen Angebote, um unsere Spitzenforschung und innovative Technologien aus nächster Nähe kennenzulernen.