geografie und erdwissenschaften

Geowissenschaften - 22.03
Geowissenschaften
Ausrufung des Menschzeitalters als Diskussionspunkt der größten erdwissenschaftlichen Tagung in Europa. Am Mittwoch, den 10. April 2019, wird im Rahmen der European Geosciences Union (EGU) General Assembly - der größten erdwissenschaftlichen Tagung in Europa mit jährlich mehr als 15.000 Teilnehmern - das Anthropozän breit diskutiert.
Geowissenschaften - Innovation - 30.01
Geowissenschaften - Innovation

Ioannis Giannopoulos wurde 2018 zum jüngsten Professor der TU Wien berufen. Der Geoinformatiker untersucht, wie Technik uns helfen kann, mit raumbezogenen Daten umzugehen.

Umwelt - Geowissenschaften - 9.10.2017
Umwelt - Geowissenschaften

Tierund Pflanzenarten versuchen sich durch Änderung ihrer Verbreitungsgebiete dem Klimawandel anzupassen.

Geowissenschaften - Physik - 9.04.2018
Geowissenschaften - Physik

Der Gasunfall mit einem Toten in der Verteilerstation Baumgarten vom Dezember 2017 war über 150 Kilometer weit zu hören - allerdings nicht für Menschen.

Geowissenschaften - Geschichte - 18.07.2017

Eine Stadt ist nicht die Summe ihrer Gebäude. Oft sind es gerade die Grünflächen dazwischen, die eine Stadt zu etwas Besonderem machen. Prof. Eva Berger vom Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen beschäftigt sich seit Jahren mit der historischen Entwicklung städtischer Gärten und Parkanlagen in Österreich.