UniversitätsassistentIn - Dissertationsstelle

     
AnbieterUniversität Innsbruck
Experimentalphysik
Erschienen15. Juli 2017
Bewerbungsfrist5. August 2017
ArbeitsortInnsbruck, Tirol, Österreich
FunktionJunior Researcher / Doktorand

Beschreibung


add blank space to long URL

Zum Inhaltsbereich
Zur Hauptnavigation
Zur Departmentnavigation
Zur Familiennavigation
Zur Suche
Zu den Quicklinks
Zum Index(A-Z)



UniversitätsassistentIn - Dissertationsstelle
Chiffre MIP-9452


Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • auf 3 Jahre

Organisationseinheit:

  • Experimentalphysik

Beschäftigungsausmaß:

  • 30 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Lehre
  • Forschung
  • Mitbetreuung von Studierenden
  • Verwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Diplom-, Magister- oder Masterstudium in Physik
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrung in der experimentellen Quantenoptik insbesondere mit Wellenleitern und Interferometern
  • Teamfähigkeit
  • Kreative Problemlösungsfähigkeit

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden sie unter:
?url=www.uibk.ac.at%2Funiversitaet%2Fprofile-wiss-personal%2F...&module=jobs&id=9964" target="_blank" rel="nofollow">www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/...


Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.048 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (?url=http%3A%2F%2Fwww.uibk.ac.at%2Funiversitaet%2Fzusatzleistungen%2F&module=jobs&id=9964" target="_blank" rel="nofollow">www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/ ).


Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 05.08.2017.

Web orawww.uibk.ac.at/public...
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 9964.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch