Universitätsprofessorin/ Universitätsprofessor für Klavier und Klavierdidaktik im Department für Musikpädagogik, Standort Innsbruck (Berufungsverfahren gem. §98 UG 2002)

     
AnbieterUniversität Mozarteum Salzburg
Erschienen19. April 2017
ArbeitsortSalzburg, Salzburg, Österreich
KategorieKunst und Design
FunktionProfessur

Beschreibung

Zl. 1145/1-2017

Universität Mozarteum Salzburg STELLENAUSSCHREIBUNG
An der Universität Mozarteum Salzburg gelangt ab 01. Oktober 2018 die Stelle einer

Universitätsprofessorin
/ eines

Universitätsprofessors
für

Klavier und Klavierdidaktik
im Department für Musikpädagogik, Standort Innsbruck

zur Besetzung.

(Berufungsverfahren gem. § 98 des Universitätsgesetzes 2002) Anstellungserfordernisse sind:
  • eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder gleichwertige ausländische Hochschulausbildung bzw.
    eine gleich zu wertende künstlerische Eignung, - eine der Aufgabe entsprechende hervorragende pädagogische und didaktische Befähigung, - eine herausragende künstlerische Laufbahn.

    Darüber hinaus
    erwartet die Universität Mozarteum Salzburg die Bereitschaft, - den Raum Innsbruck als Lebensmittelpunkt zu wählen, - an der Entwicklung der Lehrkonzepte und am künstlerischen Leben der Universität aktiv teilzunehmen, - Bachelorarbeiten, gegebenenfalls auch Masterarbeiten zu betreuen, - in den Gremien der Universität mitzuarbeiten und auch Leitungsaufgaben zu übernehmen.

    Die Entlohnung
    erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Universitäten in der Verwendungsgruppe A1 und beträgt in der Grundstufe mindestens
  • 4.891,10 Monatsbrutto (100%). Dieses entspricht einem Jahresbruttobezug in Höhe von - 68.475,40 (14 Monatsbezüge). Sowohl die Bezüge als auch sämtliche andere arbeitsvertragliche Details können Gegenstand von Arbeitsvertragsverhandlungen sein.

    Reiseund Aufenthaltskosten
    , die aus Anlass des Berufungsverfahrens entstehen, können nicht vergütet werden.

    Die Universität Mozarteum
    strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim künstlerischen, wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
    Bei gleicher Qualifikation werden Frauen .

    Bewerbungen
    mit den üblichen Unterlagen sind bevorzugt elektronisch (in gängigen Formaten:
    Word, PDF, JPG) an die Adresse bewerbung [at] moz[.]ac[.]at oder schriftlich bis spätestens 09.05.2017 an die Universität Mozarteum Salzburg, A-5020 Salzburg, Mirabellplatz 1, zu richten.
    Allfällige multimediale Unterlagen wie CD‘s, DVD’s, Textproben von Beiträgen zur Fachtheorie etc. sind in fünffacher Ausfertigung beizubringen. Bewerbungsunterlagen verbleiben an der Universität. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Petra Böhm BA ( petra.boehm [at] moz[.]ac[.]at , Tel +43 662 6198 3224) zur Verfügung.

    Rektorat

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 9205.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch