Univer­si­tät­sas­sis­tent/in post doc Non Tenure Track

     
AnbieterWirtschaftsuniversität Wien
Erschienen18. April 2017
ArbeitsortWien, Wien, Österreich
KategorieWirtschaft / Betriebswissenschaft
FunktionSenior Researcher / Postdoc

Beschreibung

Univer­si­tät­sas­sis­tent/in post doc Non Tenure Track

Institut für BWL des Außenhandels (Exportmanagement)

Im Institut für BWL des Außen­han­dels (Export­ma­nage­ment) ist voraus­sicht­lich ab 01.10.2017 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Univer­si­tät­sas­sis­tenten/eine Univer­si­tät­sas­sis­tentin post doc Non Tenure Track (Assis­tant Professor, non-­tenure track) (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Entgelt: 3.626,60 Euro brutto), voll­be­schäf­tigt, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Per­so­nal­ent­wick­lungs­plan für Univer­si­tät­sas­sis­tent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maxi­male Befris­tungs­dauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatz­kräfte an der WU beschäf­tigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit einge­stellt werden. Die Wieder­be­stel­lung von Personen, die bereits einen Univer­si­tät­sas­sis­tent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus recht­li­chen Gründen nicht möglich.

Aufga­ben­ge­biet:

  • Mitwir­kung in der Lehre in Bache­lor- und Master­pro­grammen des Lehr­stuhls

  • Betreuung von Bache­lor- und Master­ar­beiten

  • Selb­stän­dige Bean­tra­gung wiss. Forschungs­pro­jekte und Mitar­beit bei der Umset­zung beste­hender Projekte

  • Mögl­ich­keit zur Habi­li­ta­tion

Ihr Profil:

  • Abge­schlos­senes PhD- oder Dokto­rats­stu­dium der Sozial- und Wirt­schafts­wis­sen­schaften

  •  Sehr gute Kennt­nisse und Erfah­rung in einem oder mehreren Forschungs­be­rei­chen des Lehr­stuhls und ausge­prägtes Inter­esse an den Themen­fel­dern ‘Inter­na­tional Stra­tegie Alli­ances’ und/oder ‘Social networks and inter­na­tio­na­li­sa­tion’

  • Erfah­rung in der Entwick­lung, Abhal­tung und Orga­ni­sa­tion von Lehr­ver­an­stal­tungen

  • Sehr gute Kennt­nisse statis­ti­scher Methoden und Erfah­rung in der Arbeit mit Daten­banken

  • Ausge­zeich­nete Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Englisch

  • Selb­stän­dige und ziel­ge­rich­tete Arbeits­weise

  • Publi­ka­ti­ons­er­fah­rung

  • Aktives Mitglied in der Forschungs-‘Commu­nity’

Kenn­zahl: 3340

Ende der Bewer­bungs­frist: 31.05.2017
jetzt bewerben (Bewer­bung bitte inkl. Moti­va­ti­ons­schreiben, Lebens­lauf und Zeug­nissen)

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 9190.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch