Dritt­mit­tel­fi­nan­zierte/r Projekt­mit­ar­beiter/in prae doc oder post doc

     
AnbieterWirtschaftsuniversität Wien
Erschienen5. April 2017
ArbeitsortWien, Wien, Österreich
KategoriePädagogik / Bildungswesen
FunktionSenior Researcher / Postdoc

Beschreibung

Dritt­mit­tel­fi­nan­zierte/r Projekt­mit­ar­beiter/in prae doc oder post doc

Forschungsinstitut für Regulierungsökonomie

Im Forschungs­in­stitut für Regu­lie­rungs­ö­ko­n­omie ist voraus­sicht­lich ab 01.06.2017 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle für eine/n dritt­mit­tel­fi­nan­zierte/n Projekt­mit­ar­beiter /in prae doc (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer/innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Mindes­tent­gelt: 2048,25 Euro brutto, Anrech­nung von tätig­keits­be­zo­genen Vordienst­zeiten möglich), oder für eine/n dritt­mit­tel­fi­nan­zierte/n Projekt­mit­ar­beiter/in post doc (Ange­stellte/r gemäß Kollek­tiv­ver­trag für die Arbeit­nehmer /innen der Univer­si­täten, monat­li­ches Entgelt: 2.719,95 Euro brutto)  Beschäf­ti­gungs­ausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufga­ben­ge­biet:
Das Aufga­ben­ge­biet umfasst Daten­ar­beiten und selb­stän­dige empi­ri­sche Analysen zu den Themen­ge­bieten ‘Regu­lie­rung und Effi­zienz der regu­lierten Unter­neh­mungen’, ‘Regu­lie­rung und Inves­ti­ti­ons- und Inno­va­ti­ons­ver­halten von regu­lierten Unter­neh­mungen’, ‘Effek­ti­vität und Effi­zienz von regu­la­to­ri­schen Maßnahmen’.

Ihr Profil:
Prae doc:

  • abge­schlos­senes Studium (Mater- der Diplom­stu­dium) der Wirt­schafts- und Sozi­al­wis­sen­schaften oder in nah verwandten Fach­ge­bieten

  • sehr gute Kennt­nisse quan­ti­ta­tiver/mathe­ma­ti­scher/ökon­o­me­tri­scher Methoden

  • Bereit­schaft eine wissen­schaft­liche Disser­ta­tion zu verfassen

Post doc:

  • abge­schlos­senes Dokto­rats­stu­dium der Wirt­schafts- und Sozi­al­wis­sen­schaften oder in nah verwandten Fach­ge­bieten

  • Publi­ka­tionen in inter­na­tional refe­rierten Jour­nalen

  • sehr gute analy­ti­sch-­volks­wirt- und/ oder finanz­wirt­schaft­liche Fähig­keiten

  • Fähig­keit empi­risch zu arbeiten (Arbeit mit Daten)

  • Regu­lie­rungs­ö­ko­n­o­mi­sche Kennt­nisse

  • ener­gie­wirt­schaft­li­cher Ausbil­dungs­schwer­punkt

  • gute EDV-Kennt­nisse (Program­mier­kennt­nisse von Vorteil)

  • hervor­ra­gende Englisch­kennt­nisse

Kenn­zahl: 3336

Ende der Bewer­bungs­frist: 26.04.2017

jetzt bewerben (Bewer­bung bitte inkl. Moti­va­ti­ons­schreiben, Lebens­lauf und Zeug­nissen)

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 9078.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch