Research Engineer (m/w/d) - Backend Developer:in for Data-Centric Services Klimawandelfolgen und Gefahrenschutz

 
Austrian Institute of Technology

Published
WorkplaceWien, Wien, Austria
Category
Position



Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Digital Safety & Security sucht weitere Ingenious Partner für den Standort Wien.

Research Engineer (m/w/d) - Backend Developer:in for Data-Centric Services Klimawandelfolgen und Gefahrenschutz

- Center for Digital Safety & Security -



  • In der Competence Unit Cooperative Digital Technologies entwickeln wir innovative datenbasierte IT-Lösungen für unterschiedliche Anwendungsszenarien.
  • Als verlässlicher Partner von Industrie und Behörden arbeiten wir an verteilten datenzentrierten Lösungen basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen und in Zusammenarbeit mit den Endanwender:innen und unseren Kund:innen.
  • Schwerpunkte unserer Anwendungen liegen im Bereich Klimawandelfolgenabschätzung sowie dem Schutz der Gesellschaft in Gefahren- und Krisensituation.


  • Als Teil unseres interdisziplinären Teams konzipieren und entwickeln Sie Back-End Systeme für Datenaustausch und -analyse und schaffen damit Mehrwert für unsere Partner.
  • Sie entwickeln in Abstimmung mit Fachexpert:innen und Anwender:innen datenzentrierte Lösungen (bspw. im Rahmen von Gaia-X).
  • Sie bringen Ihre Erfahrung in der Entwicklung komplexer verteilter Softwarelösungen ein, um neue innovative Lösungen zu gestalten und umzusetzen.


  • Sie sind kompetente und verlässliche technische Ansprechperson für Kolleg:innen und Partner.
  • Sie bringen Ihre Kompetenzen im Team ein und können einen eigenen Verantwortungsbereich übernehmen.
  • Mit Ihrer Fachexpertise und Kreativität gestalten Sie aktiv zukünftige Datenökosysteme mit.
  • In den Kunden- und Forschungsprojekten haben Sie wesentlichen Anteil an innovativen Lösungen für eine sicherere Gesellschaft von morgen.


Als Ingenious Partener zeichnet:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Computer/Data Science oder ähnliches (mindestens MSc.)
  • Exzellente Kenntnisse im Bereich Software Engineering und gute Kenntnisse in aktuellen Architekturkonzepten, z.B. Microservices, Message-driven und Event-driven Architectures, Technologien und Frameworks (z.B. Python, JavaScript / TypeScript. NodeJS, NestJS, Java, Spring oder ähnliches)
  • Erfahrung im Bereich Datenanalyse, Maschine-Learning, AI vorteilhaft
  • Gute Kenntnisse über moderne Softwareentwicklungsprozesse
  • Interesse an neuen technischen Themen, breites technisches Verständnis
  • Hands-on Mentalität und Affinität zur Schaffung von nachhaltigen technischen Lösungen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 49.532,--. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.

Apply online now Back to job listing

Interested?


Drag your CV here or upload it to create a new profile.



;

In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 38272.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org