Warning: this advert is not valid anymore. ()

Ordentliche Professur für Psychiatrie und Psychotherapie

 
Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Position
Job Start1.2.2024

An der Medizinischen Fakultät der Universität Bern und den Universitären Psychiatrischen Diensten (UPD) Bern, ist eine

Ordentliche Professur für Psychiatrie und Psychotherapie verbunden mit der Stelle der Direktorin/des Direktors der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (PP)

per 1.2.2024 zu besetzen.

Die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitären Psychiatrischen Dienste (UPD) Bern stellt auf einer breiten und qualitativ herausragenden Basis die ambulante und stationäre Versorgung sowie den Notfalldienst des gesamten Spektrums der psychiatrischen Erkrankungen des Erwachsenenalters für den Kanton Bern, den Unterricht für Medizinstudent*innen und die Forschung im Fach Psychiatrie und Psychotherapie sicher. Als psychiatrisches Universitätsspital bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an, und leistet zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung. Die UPD etabliert momentan einen Schwerpunkt im Bereich E-Mental Health.

Description

Die neue Stelleninhaberin/der neue Stelleninhaber soll kompetent das gesamte Fachgebiet vertreten und die klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie der ganzen UPD und des Standortes Bern stärken.

Die Stelle soll mit einer international anerkannten Persönlichkeit mit einem ausgewiesenen Forschungsprofil in interdisziplinärer und translationaler Forschung besetzt werden. Kompetenzen für die Lehre sowie ein starkes Engagement in Nachwuchsförderung, Gleichstellung und Diversität werden vorausgesetzt. Ein komplementärer akademischer Schwerpunkt zu den bestehenden Extraordinariaten/Ordinariate der Klinik ist gewünscht.

Requirements

Für diese Stelle wird eine routinierte Klinikerin/ ein routinierter Kliniker / Psychiater*in mit mehrjähriger Erfahrung in leitenden Führungsfunktionen gesucht. Ein ausgeprägter betriebswirtschaftlicher Leistungsausweis sowie Führungsfähigkeiten in komplexen Matrixorganisationen und mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen werden erwartet. Eine hohe Sozialkompetenz und ein motivierender und partizipativer Führungsstil, gute Kommunikation und die Fähigkeit und Motivation zum Change-Management sind von zentraler Bedeutung.

Die Kandidatin/der Kandidat soll im Besitz des FMH-Titels für Psychiatrie und Psychotherapie (oder eines äquivalenten ausländischen Fachärztin-/Facharzttitels) und habilitiert sein.

We offer

Die Universität Bern strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei den Ordinariaten an und bittet deshalb qualifizierte Bewerberinnen nachdrücklich sich zu bewerben. Die Universität Bern verfügt über verschiedene Angebote im Bereich Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Partnerschaft. Hierzu gehören unter anderem Kinderbetreuungsangebote, Angebote für Partnerinnen/Partner und die Möglichkeit des Jobsharings (?url=www.vereinbarkeit.unibe.ch&module=jobs&id=37920" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.vereinbarkeit.unibe.ch&module=jobs&id=37920" target="_blank" rel="nofollow">www.vereinbarkeit.unibe.ch). Jobsharing-Bewerbungen sind willkommen, hierzu bitte ein entsprechendes Konzept für die Zusammenarbeit miteinreichen.

Contact and Address

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Dekan und Präsidenten der Wahlkommission, Prof. Dr. med. Claudio L. A. Bassetti, Klinikdirektor und Chefarzt der Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (E-Mail: claudio.bassettiunibe.ch, claudio.bassettiinsel.ch).

Bewerbungen sind bis 5. Oktober.2022 dem Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Bern ausschliesslich elektronisch einzureichen über diesen Link:

https://www.recruiting.medizin.unibe.ch/positiondetails/3670020

Weitere Angaben bezüglich verlangten Unterlagen finden Sie unter www.medizin.unibe.ch/dienstleistungen/rechtssammlung/professuren/index_ger.html#pane527037 oder unter https://we.tl/t-TvUazlc7kW. Für Bewerbungen welche in die engere Auswahl kommen, wird am 8. und 9. Dezember 2022 ein Symposium durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 37920.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |