Fakultät für Mathematik, Physik und Geodäsie

 
Published
WorkplaceGraz, Steiermark, Austria
Category
Position
An der Technischen Universität Graz (TU Graz) / Fakultät für Mathematik, Physik und Geodäsie ist die Universitätsprofessur für

Diskrete Mathematik und Stochastik

am Institut für Diskrete Mathematik ab 1.10.2023 zu besetzen.
Der*die Universitäts- professor*in wird in einem gemäß § 98 UG unbefristeten Arbeitsverhältnis an der TU Graz . Es wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber ein international hervorragendes Profil in . Die ausgeschriebene Professur ist in das Field of Expertise "Information, Communication and Computing" der TU Graz, das aus Arbeitsgruppen der Mathematik, Informatik, Elektrotechnik . In der Lehre sind mathematische . Ferner ist das Fach in seiner vollen Breite im Mathematikstudium auf Bachelor-, Masterund Doktorniveau, in Kooperation mit der . Anstellungserfordernisse:
  • Eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene Universitätsausbildung mit Doktorabschluss.
  • Hervorragende wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre für das zu besetzende Fach, nachgewiesen durch eine Habilitation (venia docendi) oder .
  • Die pädagogische und didaktische Eignung, nachgewiesen durch eine einschlägige Habilitation (venia docendi) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Facheinschlägige internationale Erfahrung. - Die Qualifikation zur Führungskraft. Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln ist erwünscht. Um das Fach international . Sofern Deutschkenntnisse nicht ohnehin vorliegen, wird die Bereitschaft zum Erlernen der . Die Verlegung des Wohnsitzes in den Großraum Graz wird . Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte . Im Falle einer Unterrepräsentation von Frauen . Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Bei der Personalauswahl dürfen Bewerberinnen und Bewerber aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder der Weltanschauung, des Alters oder der . Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung . Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, eine detaillierte Bewerbung
  • unter Verwendung des Bewerbungsformulars auf ?url=https%3A%2F%2Fwww.tugraz.at%2Fgo%2Fprofessorships-vacancies&module=jobs&id=36415" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.tugraz.at%2Fgo%2Fprofessorships-vacancies&module=jobs&id=36415" target="_blank" rel="nofollow">https://www.tugraz.at/go/professorships-vacancies
  • unter Anschluss eines Lebenslaufs (inkl.
    Kopie der Zeugnisse und sonstigen Urkunden) samt Darstellung des wissenschaftlichen Wirkens in Lehre und Forschung (mit Publikationsliste und den Originalen zu den fünf wichtigsten Publikationen), und - unter Anschluss eines Konzepts für die an der TU Graz geplante Forschung und Lehre, in englischer Sprache und in elektronischer Form (PDF) an bewerbungen.mpugtugraz.at. zu übermitteln. Bewerbungsschluss (Datum des Email-Eingangs) ist:

28.8.2022
Jede Bewerbung ist an den Dekan der Fakultät für Mathematik, Physik und Geodäsie der TU .-Prof. Dr. J. Behrndt, Petersgasse 16, 8010 Graz, zu richten. Die Hearings werden voraussichtlich im Zeitraum 23.-30.11.2022 stattfinden. Die nach der Begutachtung dazu explizit eingeladenen Bewerber*innen werden gebeten, diesen Zeitraum . Der Dekan Univ.-Prof. Dr. Jussi Behrndt ?url=www.tugraz.at&module=jobs&id=36415" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.tugraz.at&module=jobs&id=36415" target="_blank" rel="nofollow">www.tugraz.at
In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 36415.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org