Junior Scientist (m/w/d) für Material- und Prozessentwicklung

 
Austrian Institute of Technology

Published
WorkplaceWien, Wien, Austria
Category
Position



Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unsere Tochtergesellschaft, das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen sucht Ingenious Partner am Standort Ranshofen:

- LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen -



  • Das 60-köpfige, internationale LKR-Team aus den Fachbereichen Metallkunde und Maschinenbau ist führend in der Entwicklung von hochwertigen Leichtmetalllegierungen, nachhaltigen Verarbeitungsprozessen sowie funktional integrierten Leichtbaukomponenten.
  • Als Teil unseres Teams beschäftigen Sie sich mit dem Thema recyclingfreundliches Legierungsdesign von Aluminium sowie Korrosions- und Oberflächentechnik.


  • Gemeinsam mit Ihrem Team entwickeln und optimieren Sie neue Leichtbauwerkstoffe.
  • Sie erforschen den Einfluss von höheren Recyclinggehalten in Materialien und tragen zu einer optimalen Kreislaufwirtschaft bei.
  • Sie entwerfen neue Wärmebehandlungsrouten, die speziell an die Anforderungen von Sekundärmaterialien angepasst sind.
  • Sie arbeiten an neuen bzw. verbesserten Prozessen zur Reduktion von Energie- und Ressourcenverbrauch.
  • Sie arbeiten mit hochentwickelten Analysemethoden in der Werkstoffcharakterisierung (z.B. REM/EDX/EBSD).
  • Ihre innovativen Lösungsansätze orientieren sich an den Anforderungen der Endnutzenden und sind wissenschaftlich durch Exzellenz gekennzeichnet.


  • Sie planen eine Dissertation im Bereich der Materialwissenschaften bzw. Chemie.
  • Sie sind bereit Publikationen mit hohem wissenschaftlichem Standard zu verfassen bzw. Fachvorträge auf internationalen Tagungen zu halten.
  • Sie geben Ihr Wissen aktiv an Kolleg:innen weiter und unterstützen Student:innen und Praktikant:innen.


Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, z.B. Materialwissenschaften oder Chemie
  • Kenntnisse der Metallurgie von Aluminium- und Magnesiumlegierungen von Vorteil
  • Interesse und Begeisterung für Forschung und abwechslungsreiche Aufgabenfelder
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gute Englisch- und Deutsch- Sprachkenntnisse in Wort & Schrift

Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 45.836,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns Diversität wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Dr. Carina Schlögl, carina.schloeglait.ac.at

Apply online now Back to job listing

Interested?


Drag your CV here or upload it to create a new profile.



;

In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 36190.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org