Senior PostDoc Researcher & Team Leader (m/f/d) am Institut für Hochfrequenztechnik im neu eingerichteten Christian-Doppler Labor, 40 Stunden/Woche, ab 1. März 2021, befristet auf 6 Jahre

 
Published
WorkplaceGraz, Steiermark, Austria
Category
Position

Description

Senior PostDoc Researcher & Team Leader (m/f/d) am Institut für Hochfrequenztechnik im neu eingerichteten Christian-Doppler Labor, 40 Stunden/Woche, ab 1. März 2021, befristet auf 6 Jahre.

Im Hinblick auf die rasante Entwicklung in der drahtlosen Kommunikation und Sensorik und im Zusammenspiel mit innovativen Fertigungstechnologien für multifunktionale und hochintegrierte Sende/Empfangsmodule befasst sich unser CD-Labor mit folgenden Zielsetzungen:

  • Theorie und Modellierung von passiven Mikrowellenkomponenten und Systemen, mit Fokus auf 3D integrierte Antennen und Filterstrukturen für moderne Phased Array Systeme.
  • Die Charakterisierung und Realisierung von eingebetteten passiven und aktiven Komponenten in Leiterplatten für mm-Wellen Anwendungen bis weit über 100GHz auch unter Berücksichtigung neuer Materialien.
  • Die Entwicklung neuer Methoden für breitbandige Mikrowellenmessungen auf ebenen Substraten bei bekannten Fertigungstoleranzen mit automatischer Fehlererkennung im Messprozess.
  • Die Modellierung der Interoperabilität und der elektromagnetischen Verträglichkeit elektronischer Komponenten und Subsysteme besonders bei Anwendung moderner 3D Integrationsmethoden.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung einer international besetzten und interdisziplinären Forschergruppe
  • Koordination der Forschungsaktivitäten im CD-Labor
  • Abstimmung und Interaktion mit anderen Forschergruppen am Institut für Hochfrequenztechnik
  • Interface und enge Zusammenarbeit mit international agierenden Industriepartnern
  • Einbringung eigener Forschungsaktivitäten in das CD-Labor
  • Berichterstattung an die CD-Labor Leitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Dissertation im Bereich Elektrotechnik / Nachrichtentechnik oder äquivalent.
  • Erfahrungen im Bereich Hochfrequenztechnik, elektromagnetische Wellenausbreitung, Messtechnik
  • Erfahrungen im Projektmanagement und ausgesprochene Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Erste Erfahrungen in der Leitung einer Arbeitsgruppe
  • Ausgezeichnete und verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • Hervorragende wissenschaftlicher Track-Rekord und internationale Vernetzung

Einstufung:
B 1 nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer*innen der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit ¤ 3.889,50 brutto (14× jährlich).

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter carola.pauser tugraz.at !

Kontakt:
Technische Universität Graz
Institut für Hochfrequenztechnik
CD-Labor Bösch - TONI
Inffeldgasse 12, 8010 Graz
?url=http%3A%2F%2Fwww.ihf.tugraz.at%2F&module=jobs&id=29145" target="_blank" rel="nofollow">www.ihf.tugraz.at/

Web

In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 29145.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |