Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in #FinTank (60–80 %)

 
Published
Closing Date
WorkplaceBasel, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
DurationDie Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Occupation rate
60% - 80%
Job Start01.04.2021

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 13’000 Studierenden. Am Institut für Finanzmanagement der Hochschule für Wirtschaft ist per 01.04.2021 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Basel (flexibel) zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in #FinTank (60–80 %)

Description

Ihre Aufgaben: Der #FinTank – Thinking Fin, Tec & Reg am Institut für Finanzmanagement der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist auf die anwendungsorientierte Forschung ausgerichtet. Es handelt sich um ein schweizweit einzigartiges, interdisziplinäres und unabhängiges Kompetenz­zentrum für rechtliche und regulatorische Fragen rund um Innovation im Finanzbereich.

Wirken Sie an der Entwicklung des Schweizer Finanzplatzes mit, indem Sie aktiv an Forschungsprojekten des #FinTank mitarbeiten. Dabei gehören folgende Aufgaben zu Ihrem spannenden Arbeitsalltag:
  • Unterstützung der laufenden Forschungsprojekte des #FinTank durch Recherche, Analyse, Dokumentation und Administration
  • Entwicklung relevanter Forschungsfragen zu rechtlichen und regulatorischen Themen im Fintech- und Insurtech-Bereich
  • Ausarbeitung von Anträgen und Mitwirkung an Publikationen
  • Lehre in der Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Requirements

Ihr Profil: Sie sind eine interessierte und leistungsbereite Person, welche über einen erfolgreichen Masterabschluss in Schweizer Rechtswissenschaften oder einer ähnlichen Fachrichtung verfügt, und können Kenntnisse im Schweizer Finanzmarktrecht vorweisen. Zudem vervollständigen folgende Punkte Ihr Profil:
  • idealerweise Promotionszulassung
  • forschungsmethodische Kompetenzen (für qualitativ hochstehende schriftliche Arbeiten)
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch sowie gute Englischkenntnisse
  • selbstständige, strukturierte, systematische und verlässliche Arbeitsweise
  • Interesse an interdisziplinären Arbeiten und Projekten zu Innovationen auf dem Finanzmarkt

Contact and Address

Ihre Bewerbung können Sie Anna-Tina Jäggi, HR-Fachfrau, bis zum 07.02.2021 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Cornelia Stengel, Projektleiterin #FinTank, T +41 61 279 17 17, E-Mail: cornelia.stengelfhnw.ch .

Phone

0041 (0)61 279 17 17

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 27883.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |