UniversitätsassistentIn - Laufbahnstelle

 
Universität Innsbruck
Sportwissenschaft

Published
Closing Date
WorkplaceInnsbruck, Tirol, Austria
Category
Position

Description

UniversitätsassistentIn - Laufbahnstelle
Chiffre PSY-SPORT-11672

Sportwissenschaftliche Forschungstätigkeit im Bereich Trainingswissenschaften mit Schwerpunkt in Koordinations- (inkl. Balance-), Technik-, Krafttraining oder trainingsbasierte Verletzungsprävention

Forschungsgeleitete Lehre im Fachbereich Sportwissenschaft inkl. Vor- und Nachbereitung sowie Prüfungstätigkeit

Betreuung von Studierenden inkl. Betreuung von Bachelorarbeiten; Mitarbeit bei der Betreuung von Doktorats-, Diplom- und Masterstudierenden

abgeschlossenes, facheinschlägiges Studium mit Promotion (in Sportwissenschaften oder in einem verwandten Fachbereich)

Postdoc-Erfahrung; Forschungserfahrungen in den Bereichen Koordinations- (inkl. Balance-), Technik-, Krafttraining oder trainingsbasierte Verletzungsprävention

Erfahrung in der Lehre auf Universitätslevel sowie in Organisations- und Verwaltungsaufgaben

über die Dissertation hinausgehende, durch Publikationen in internationalen Fachzeitschriften nachgewiesene wissenschaftliche Leistungen

Deutschkenntnisse (min. B2 Niveau oder Bereitschaft sich dieses in 3 Jahren anzueignen)

Mit der Bewerbung sind je ein Cover Letter, Curriculum Vitae, Darstellung der Forschungsleistungen und zukünftige Forschungsziele einschließlich der Beschreibung eines Forschungsvorhabens auf Habilitationsniveau sowie ein Lehrekonzept zu übermitteln

Laufbahnmodell:

Die ausgeschriebene Position ermöglicht eine durchgängige wissenschaftliche Karriere bis zur Assoziierten Professur. Kernstück des Laufbahnmodells stellt eine sog. Qualifizierungsvereinbarung dar. Diese wird an der Universität Innsbruck gegebenenfalls spätestens nach einem Jahr ab Anstellung abgeschlossen. Nähere Informationen: ?url=https%3A%2F%2Fwww.uibk.ac.at%2Fforschung%2Fqualifizierungsvereinbarung&module=jobs&id=27746" target="_blank" rel="nofollow">https://www.uibk.ac.at/forschung/qualifizierungsvereinbarung .

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Einstiegsgehalt von brutto € 3.890 / Monat (14 mal)* vorgesehen.
Dieses erhöht sich mit Unterzeichnung der Qualifizierungsvereinbarung auf brutto € 4.599,60 / Monat (14 mal)* und mit Erfüllung der Qualifizierungsziele abermals auf brutto € 4.987,20 / Monat (14 mal)*. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen ( ?url=https%3A%2F%2Fwww.uibk.ac.at%2Funiversitaet%2Fzusatzleistungen%2F&module=jobs&id=27746" target="_blank" rel="nofollow">www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/ ).

*Stand 2020

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 23.02.2021.

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Web

In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 27746.


More job offers worldwide at jobs.myScience.org

Related News

4 December 2018
The Science of Team Sports


» More news


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |