Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorand/in SNF-Projekt

 
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Pädagogische Hochschule FHNW

Published
Closing Date
WorkplaceWindisch, Bachhofsstrasse 6, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Durationbefristet bis Ende April 2024
Job Start01.06.2020

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Primar­stufe der Pädagogischen Hoch­schule ist per 01.06.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:

Doktorand/in SNF-Projekt

Description

Ihre Aufgaben: Im Rahmen des National­fonds­projekts „Using virtual reality to learn about inaccessible micro- and macro­cosmic structures in primary school“ (Natio­nales Forschungs­programm 77 „Digitale Trans­formation“) wird ein Virtual Reality (VR)-Lehr­mittel für den natur­wissen­schaftlichen Unterricht entwickelt und in Primar­schulen (5. & 6. Klasse) einge­setzt. Ziel ist es, neben der Ent­wicklung eines effektiven Lehr­mittels über den Wasser­kreis­lauf, die generellen Chancen und Heraus­forderungen von VR bezüglich Lern­erfolg und prak­tischer Imple­mentierung im Schul­alltag zu unter­suchen und zu doku­mentieren. Das Projekt umfasst neben anwendungs­orientierten Frage­stellungen auch kognitions­psycho­logische Grund­lagen­forschung zum Einfluss von Immersion und Inter­aktivität auf die Informations­verarbeitung. Sie erwarten folgende Aufgaben:
  • Zusammenarbeit in einem inter­disziplinären Forschungs-Team (u. a. Psychologie, Natur­wissenschafts­didaktik, Virtual Reality Design)
  • Entwicklung, Anwendung und Evaluation einer virtuellen Lern­umgebung zum Wasser­kreis­lauf (in Zusammen­arbeit mit Experten für VR und natur­wissen­schaftliche Bildung)
  • Quantitative und qualitative Daten­erhebungen und -auswertungen
  • Wissenschaftliche Publikations- und Vortrags­tätigkeiten
Die Stelle wird im Rahmen eines Kooperations­projekts der FernUni Schweiz (Fakultät Psychologie, Prof. Corinna Martarelli), der PH Bern (Schwer­punkt­programm Fach­didaktische Forschung, Dr. Sebastian Tempelmann) und der PH FHNW (Institut Primar­stufe, Entwicklungs­psychologie, Prof. Trix Cacchione) vergeben und ist bis zum 30.04.2024 befristet. Die Promotion erfolgt an einer Schweizer Universität.

Requirements

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abge­schlossenes Studium mit Bezug zum Projekt, z. B. in Psycho­logie (bevor­zugt Kognitions-, Lern- oder pädagogische Psycho­logie), einer natur­wissen­schaftlichen Disziplin oder Computer Sciences. Zudem haben Sie einen starken Bezug zur Volks­schule (Personen mit Lehr­befähigung oder Lehr­erfahrung auf Primar­stufe werden bevor­zugt) und haben Interesse an und Kennt­nisse in min­destens einem Fach­gebiet des Projektes (Kognitions- und Lern­psychologie; Natur­wissen­schafts­didaktik; VR / Serious Games). Zudem verfügen Sie über ausge­zeichnete Kenntnisse in empirischer Forschungs­methodik, Statistik und idealer­weise qualitativen Methoden. Gute Kennt­nisse in einer weiteren Landes­sprache, stil­sichere Fach­sprache in Englisch sowie eine hohe Leistungs­bereit­schaft, Flexibilität, Selbst­ständigkeit, Zuver­lässig­keit und Team­fähig­keit runden Ihr Profil ab.

Contact and Address

Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Schwarz-Bartuska, Personal­verantwortliche, bis zum 15.03.2020 online über nach­folgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Trix Cacchione, Leiterin Professur Entwicklungs­psychologie, E-Mail: trix.cacchionefhnw.ch .

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 23843.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |