Leiterin/Leiter Bachelor Data Design & Art (60-80%)

     
Employer
Hochschule Luzern
Design & Kunst
Published
Closing Date
WorkplaceHorw bei Luzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Occupation rate60% - 80%

Die Hochschule Luzern – Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge an und positioniert sich in der Design- und Kunstforschung mit kreativen Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’900 Studierende aus- und weiterbilden. Im neuen Bachelorstudium Data Design & Art an der Hochschule Luzern Design & Kunst mit Studienstart im Herbstsemester 2020 eignen sich Studierende die Expertise an, datengetriebene Phänomene an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung zu verstehen, zu interpretieren und in unterschiedlichen Formaten vermitteln und inszenieren zu können. Aufgrund ihrer gestalterischen und technischen Ausbildung werden sie auf Tätigkeiten in diversen Anwendungsbereichen mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen vorbereitet und können visuelle, interaktive, auditive und haptische Lösungen generieren. Dabei entwickeln sie eine ethisch-kritische Haltung gegenüber den gesellschaftlichen Entwicklungen und werden zu Gestalter*innen, die aus komplexen Daten sinnstiftende Narrative erzeugen. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Studiums gehören: Data Literacy, Storytellingkompetenzen, Programmierkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Bildgestaltung und Animationstechniken.
Ab sofort suchen wir für den inhaltlichen und organisatorischen Aufbau und danach eine/n Leiterin/Leiter Bachelor Data Design & Art (60-80%)

Description

  • Fachliche und organisatorische Leitung der neuen Studienrichtung Data Design & Art in einer interessanten Aufbausituation
  • Entwicklung und personelle Führungsverantwortung des Teams
  • Lehrtätigkeit in der Bachelor-Studienrichtung
  • Förderung und Ausbau nationaler und internationaler Kontakte zu den entsprechenden Communities und Hochschulen
  • Pflege eines Netzwerkes mit Partnern aus Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Betreuung von studentischen Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Vernetzung von Forschungsaktivitäten mit der Ausbildung
  • Entwicklung des Curriculums auf Grundlage einer bestehenden Konzeptstudie
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Departements und in hochschulübergreifenden Aufgaben

Requirements

  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der gegenwärtigen Praktiken und Diskurse im Bereich der Verarbeitung, Filterung, Modellierung und interpretativen Darstellung von grossen Datenmengen
  • Sie verstehen sich als interdisziplinäre/r Grenzgänger/in und die Welt der kreativen Gestaltung von Design & Kunst ist Ihnen genauso vertraut wie jene des Codes und Programmierens -Sie weisen mehrjährige Praxiserfahrung auf
  • Sie können Lehrerfahrung an Hochschulen vorweisen, ein Zertifikat in Hochschuldidaktik o.ä. ist wünschenswert
  • Sie haben Erfahrung mit nationalen und internationalen Wissenschaftskooperationen
  • Forschungserfahrung im Fachgebiet mit Publikationen sind von Vorteil
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Sie bringen Management- und Führungsqualifikationen mit
  • Sie bringen einen facheinschlägigen oder fachverwandten Hochschulabschluss mit, Doktorat von Vorteil

We offer

Wir bieten Ihnen eine attraktive Anstellung als Studienrichtungsleiter/in mit der Möglichkeit einer Professur und die einmalige Chance, eine neuartige Ausbildung in einem kollegialen und engagierten Team aufzubauen und massgeblich zu prägen. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum stehen Ihnen eine moderne Infrastruktur und ausgezeichnet eingerichtete Werkstätten zur Verfügung.

Address

Weitere Informationen erhalten Sie von Orlando Budelacci, Vizedirektor Lehre, orlando.budelaccihslu.ch oder www.hslu.ch/design-kunst. Die Bewerbungsgespräche finden am 6. und 11. November 2019 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
In your application, please refer to myScience.at and reference JobID 22365.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |