Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Dozent/in und Projektleiter/in für öffentliche Finanzen (70-100%)

     
Anbieter
Hochschule Luzern
Departement Wirtschaft
Erschienen
Frist
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum70% - 100%
StellenantrittSeptember 2019 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und
Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur
Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und
international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen
der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs
Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und
sich rund 10’800 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR der Hochschule Luzern –
Wirtschaft verfügt über eine 40-jährige Erfahrung in der Weiterbildung, Beratung und
Forschung.

Zur Verstärkung des Competence Centers Regionalökonomie suchen wir ab September 2019
oder nach Vereinbarung eine/n

Dozent/in und Projektleiter/in für öffentliche Finanzen (70-100%)

Beschreibung

  • Akquisition, Leitung und Durchführung von Forschungs- und Beratungsprojekten mit Schwerpunkt öffentliche Finanzen, Finanzausgleich und Dezentralisierung Realisierung wissenschaftlicher und praxisorientierter Publikationen
  • Unterrichtstätigkeit im Bereich Volkswirtschaftslehre auf Bachelorstufe und gegebenenfalls auf Masterstufe und in der Weiterbildung
  • Betreuung von studentischen Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten in der Aus- und Weiterbildung

Anforderungen

  • Erfahrung in der Akquisition, Leitung und Bearbeitung von Forschungs- und/oder Beratungsprojekten
  • Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen öffentliche Finanzen, Finanzausgleich und Dezentralisierung
  • Interesse an lokalen, nationalen und internationalen Projekten
  • Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre, vorzugsweise mit Promotion
  • Methodische Kompetenzen für Forschung und Lehre
  • Selbständiges sowie kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Kommunikative, offene und teamfähige Persönlichkeit
  • Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch. Französisch- und/oder Spanischkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten

  • Raum für Eigeninitiative und Innovation in einem interdisziplinären Team
  • Mitgestaltung des Clusters «öffentliche Finanzen»
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zur teilweisen Heimarbeit
  • Zentraler Arbeitsort beim Bahnhof Luzern
  • Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung in Forschung, Beratung und Lehre

Adresse

Für weitere Informationen steht Ihnen Stefan Bruni (Leiter Competence Center

Regionalökonomie) gerne zur Verfügung - Tel. 041 228 99 62 oder E-Mail:

stefan.brunihslu.ch

Die Bewerbungsfrist läuft bis 29. April 2019

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Web www.hslu.ch/wirtschaft
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 20188.