Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Doktorandin/Doktorand (100%)

     
Anbieter
Universität Liechtenstein
Center für Geistes- und Kulturwissenschaften
Erschienen
Frist
ArbeitsortVaduz, Liechtenstein
Kategorie
Funktion
Pensum100%
Antritt1.3.2019 oder nach Vereinbarung

An der Universität Liechtenstein, am Center für Geistes- und Kulturwissenschaften bei Dr. Monika
Litscher wird ab 1.3.2019 oder nach Vereinbarung nachfolgende Stelle

einer Doktorandin/eines Doktoranden (100%)

im Rahmen des vom SNF geförderten Projekts «Szenerien des Konsums» besetzt. Dabei handelt es sich um eine ethnografische, kulturanalytische Studie, die anhand zweier Fallstudien die Charakteristiken und Bedeutungen grenzüberschreitendender raumkultureller Praxen des Einkaufens untersucht. Die Erkenntnisse dieser «Szenerien des Konsums» sollen in eine Repräsentationsform als ethnografische Collage in Bild und Text, aufbereitet in digitaler Form, münden.

Beschreibung

Zum zentralen Aufgabenbereich des Stelleninhabers, der Stelleninhaberin zählen die wissenschaftliche Mitarbeit in allen Phasen dieses Projekts; von der Feldarbeit mit ethnografischen und kulturanalytischen Ansätzen, der Erhebung und Auswertung des Datenmaterials bis zur digitalen, interaktiven Aufbereitung und zum Wissenstransfer der Ergebnisse.

Anforderungen

• Masterabschluss in einer kulturwissenschaftlichen Disziplin
(mit Affinität zu Ethnografie) mit einem thematischen Bezug zum Forschungsbereich «Konsumkultur»
und/oder «Grenz-Raum»
• Kenntnisse der Ethnografie, Kulturanalyse und qualitativen Sozialforschung
• Erste Feldforschungserfahrungen
• Bereitschaft und Freude an der digitalen Aufbereitung von Forschungsergebnissen
• Interesse an Kommunikation und Wissenstransfer
• Interesse an Aufbau des Center Geistes- und Kulturwissenschaften an einer jungen Universität im
Grenzraum
• Analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Motivation, Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit,
Zuverlässigkeit

Wir bieten

• Wissenschaftliche Mitarbeit im SNF-Projekt «Szenerien des Konsums»
• Wissenschaftliche Juniorstelle für 3 Jahre mit entsprechender Qualifizierungsmöglichkeit und
Karriereentwicklung
• Anbindung an kulturwissenschaftliche Community (u.a. in Kooperation mit der Universität Basel)
• Möglichkeit in einem kleinen Team zu arbeiten
• Möglichkeit beim Aufbau eines Centers an einer jungen Universität mitzuwirken
• Entlohnung gemäss Richtlinien des SNF

Adresse

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 15. Februar 2019 an bewerbungenuni.li.
Universität Liechtenstein, z.H. Mag. Christoph Jenny, Leiter Stabsstelle Personal

Die Bewerbungsgespräche sind für Donnerstag, den 21. Februar vorgesehen.

Kontakt und detaillierte Informationen: Dr. Monika Litscher, monika.litscheruni.li
Email-Adresse
Web www.uni.li
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 18804.