Professur für ’Computergrafik und Augmented Reality’

     
Anbieter
Erschienen
ArbeitsortGraz, Steiermark, Österreich
Kategorie
Funktion

Beschreibung

  Die 

Fachhochschule Kärnten 
bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studi- enangebote. Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von  Lehre und Forschung sowie die enge Kooperation zwischen Öffentlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Wissenschaft.   Allgemeine Informationen zu unseren Studienangeboten, den Forschungsaktivitäten und zur Organisation der Hoch- schule finden Sie auf unserer Homepage 
www.fh-kaernten.at.    Im 

Studienbereich ,,Engineering & IT"
 ist ehestmöglich folgende Stelle zu besetzen:   

FH-Professur für  


,,Computergrafik und Augmented Reality" 
   

Ihre Aufgaben:  
  • Sie sind im Studienbereich hauptverantwortlich in Lehre und Forschung für den Auf- und Ausbau  des Schwerpunktes Multimediatechnik speziell im Bereich Computergrafik und Augmented Re- ality zuständig und vertreten als FachexpertIn die Hochschule in regionalen und internationalen  Partnerschaften und in Kooperationen mit der Wirtschaft sowie in der wissenschaftlichen Com- munity.  
  • Sie leiten eigenverantwortlich die Lehrveranstaltungen in diesem Fachgebiet und übernehmen  die mit der Lehre verbundene Beratung und Betreuung der Studierenden.  
  • Sie sind verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der ,,Multimedia Labore" an  der FH-Kärnten.  
  • Ihre Fachexpertise, die wissenschaftliche Kompetenz sowie Ihr Netzwerk unterstützen die eigenständige und begleitende Durchführung von Forschungsvorhaben und Forschungsprojekten.  
  • Wissenschaftliches Arbeiten wird mit der Planung und Durchführung von Forschungsvorhaben,  sowie mit der Entwicklung, der Akquisition und Umsetzung von neuen Forschungsprojekten  ermöglicht.  
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung sind ebenso Teil des Aufgabenfeldes wie die Mitwirkung an der inhaltlichen Weiterent- wicklung der Studienangebote.     

    Ihre Qualifikation: 
  • Sie verfügen über einen facheinschlägigen Hochschulabschluss im Bereich der Computergrafik  und Augmented Reality bzw. eng verwandten Gebieten (z.B. Multimediatechnik) und die Befä- higung zum wissenschaftlichen Arbeiten, vorzugsweise nachgewiesen durch Promotion oder  äquivalente wissenschaftliche Leistung. 
  • Ihre Freude an der Lehre und Forschung wird begleitet von Erfahrungen in der Akquisition,  Durchführung und Leitung von Forschungsprojekten in den Bereichen, Augmented Reality, Re- altime Rendering oder Virtual Reality Devices sowie von hochschuldidaktischen Fähigkeiten. 
  • Durch Ihre mehrjährige berufspraktische Erfahrung verfügen Sie über ein bestehendes fachspezifisches Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.  
  • Ihre Kenntnisse in der praktischen Anwendung und Programmierung von Virtual- und Augmented Reality Systemen unter Verwendung von 3D Grafik Engines, Bedienung von Modellie- rungstools wie beispielsweise Blender, befähigen und qualifizieren Sie für die Durchführung von  grundlegenden und fachvertiefenden praxisorientierten Lehrveranstaltungen.   

       

        Unser Angebot 
    Die FH Kärnten schätzt die Motivation und das große Engagement Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitar- .   

    Beschäftigungsausmaß
    : 40 Wochenstunden 

    Befristung
    : unbefristet 

    Beginn
    : ehestmöglich nach Vereinbarung 

    Einsatzort
    : Campus Villach, Europastraße 4, 9524 Villach-St. Magdalen 

    Gehalt: 
    individuelle  Vereinbarung  abhängig  von  Qualifikation  und  Berufserfahrung,  mindestens

     
    ¤ 56.000,00 Bruttojahresgehalt (bei Vollzeitbeschäftigung)

     
      Bewerbungsfrist: 18.11.2018      Ihre 

    aussagekräftige und vollständige
     

    Bewerbung
     senden Sie bitte vorzugsweise per Mail (pdf.-Da- tei, max. 5 MB) an  personal fh-kaernten.at  (Betreff: Professur Computergrafik) oder postalisch an  Fachhochschule Kärnten  Personalabteilung  Villacher Straße 1  .      Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlver- .    Erforderliche Unterlagen: 
  • Motivationsschreiben  - Lebenslauf inkl. Foto  - Ausbildungs- und Praxisnachweise  - Publikations- sowie Projektliste  - pdf.-Datei einer wissenschaftlichen Arbeit     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Web

www.tugraz.at , lamp3.tugraz.at/~career... [PDF]
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 17360.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch