Senior Lecturer mit Doktorat (w/m) am Institut für Germanistik (Unterrichtsfach Deutsch) - Kennung 632H/18

     
Anbieter
Erschienen
Frist
ArbeitsortKlagenfurt, Kärnten, Österreich
Kategorie
Funktion

Beschreibung

Beschäftigten-Portal

  • Organisationshandbuch
  • Betriebsmitteilungen
  • Interne Mitteilungen
  • Persönliche Mitteilungen

Senior Lecturer mit Doktorat (w/m) am Institut für Germanistik (Unterrichtsfach Deutsch) – Kennung 632H/18

/ in News Germanistik , Stellenausschreibung wissenschaftliches Personal / von Recruiting

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Senior Lecturer mit Doktorat (w/m)

am Institut für Germanistik (Unterrichtsfach Deutsch), Fakultät für Kulturwissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 75 % (30 Wochenstunden; Uni-KV: B 1 lit. B; ?url=www.aau.at%2Funi-kv&module=jobs&id=16781" target="_blank" rel="nofollow">www.aau.at/uni-kv ) mit der Option auf Aufstockung auf 100 %. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt ¤ 2.783,30 brutto (14x jährlich) und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Als Dienstbeginn des bis zum 31. August 2021 befristeten Anstellungsverhältnisses ist der 1. Jänner 2019 vorgesehen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

Engagierte Mitwirkung in Lehre und Forschung am Institut für Germanistik, d.h.:

–   Selbständige Lehrtätigkeit in den Bereichen des Unterrichtsfachs Deutsch und der Neueren Deutschen Literatur (NDL) –  Betreuung von Studierenden, Abnahme von Prüfungen und Mitwirkung an Evaluierungsmaßnahmen

–   Mitwirkung in den Lehramtsstudiengängen und an den Aufgaben der School of Education

–   Beiträge zu den Forschungsschwerpunkten des Instituts, der Fakultät und der School of Education sowie Bereitschaft zu interdisziplinären Kooperationen

–   Mitwirkung an der Administration des Instituts für Germanistik

Voraussetzungen für die Einstellung:

–   Abgeschlossenes Doktoratsstudium mit facheinschlägiger Dissertation im Bereich der Neueren Deutschen Literatur an einer in- oder ausländischen Hochschule

–   Ausgewiesene Fachkompetenz im Bereich der neueren deutschsprachigen Literatur (unter Einschluss Österreichs) und ihrer Didaktik

–   Erfahrungen in der universitären Lehre

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 17. Oktober 2018 vorliegen.

Erwünscht sind:

–   Erfahrungen im Bereich der Unterrichts-, Schul- oder Bildungssystementwicklung

–   Erfahrungen in der Schulpraxis und Bereitschaft zu didaktischem Engagement

–   Erfahrungen in der Professionalitätsentwicklung von Lehrkräften

–   Erfahrungen in der Kooperation mit Institutionen der Bildungspolitik und -verwaltung (Pädagogische Hochschulen, Bildungsdirektionen, Ministerium)

–   Erfahrung in Administrations-, Organisations- und Verwaltungsaufgaben

–   Teamfähigkeit

Diese Stelle dient der Unterstützung der Lehre im Unterrichtsfach Deutsch mit besonderer Schwerpunktsetzung im Rahmen der PädagogInnenausbildung NEU (Lehr­amtsausbildung). Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers ist erwünscht.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter ?url=www.aau.at%2Fjobs%2Finformation&module=jobs&id=16781" target="_blank" rel="nofollow">www.aau.at/jobs/information .

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, CV, Darstellung der bisherigen Lehr- und Forschungstätigkeiten, Zeugniskopien) und zwei Referenzadressen bis 17. Oktober 2018 unter der Kennung 632H/18 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei / Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter ?url=www.aau.at%2Fobf&module=jobs&id=16781" target="_blank" rel="nofollow">www.aau.at/obf zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Web

www.aau.at , www.aau.at/blog...
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 16781.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.ch