Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.


1 Professor oder Professorin mit Schwerpunkt Rätoromanisch (60%) 1 Professor oder Professorin mit Schwerpunkt Italienisch (60%)

     
Anbieter
Pädagogische Hochschule Graubünden
Erschienen
Frist
ArbeitsortChur, Graubünden, Schweiz
Kategorie
Funktion
Dauer5-6 Jahre
Pensum60%
Antrittnach Vereinbarung

Die Pädagogische Hochschule Graubünden sucht für einen neu aufzubauenden Forschungsbereich «integrierte Mehrsprachigkeitsdidaktik» (IMD)

1 PROFESSORIN ODER PROFESSOR mit Schwerpunkt Rätoromanisch (60%)
1 PROFESSORIN ODER PROFESSOR mit Schwerpunkt Italienisch (60%)

Dauer der Anstellung: 5-6 Jahre, mit Aussicht auf Weiterführung der Stelle nach Erreichen der Ziele. Stellenantritt: nach Vereinbarung, vorzugsweise Frühjahr 2019. Die Anstellung erfolgt nach kantonalen Richtlinien.

Im Rahmen der Hochschul- und Forschungsstrategie des Kantons Graubünden ist die PHGR durch die Regierung beauftragt worden, einen neuen Forschungsschwerpunkt IMD aufzubauen. Das Ziel dieser Stellen ist es, evidenzbasierte Forschung und Entwicklung zu betreiben und die Forschungsergebnisse in die Lehre und Weiterbildung einfliessen zu lassen.

Beschreibung

• Aufbau des Forschungsbereichs IMD und Positionierung im nationalen und internationalen Kontext
• Verbindung von Forschung und Lehre / Übernahme von Lehraufträgen an der PHGR
• Entwicklung von Forschungsprojekten und Generierung von Drittmitteln
• Erarbeitung und Validierung von Unterrichtsmodellen und Lehrmitteln
• Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
• Öffentlichkeitsarbeit und Dissemination der Forschungsergebnisse

Anforderungen

• Universitärer Abschluss in rätoromanischer bzw. italienischer Sprach- oder Erziehungswissenschaft mit Promotion
• Mündliche und schriftliche Kenntnisse des Rätoromanischen bzw. Italienischen sowie des Deutschen
• Vertrautheit mit dem schweizerischen Bildungssystem, insbesondere des Kantons Graubünden
• Erfahrung in der Einwerbung und Leitung von Forschungsprojekten
• Lehrerfahrung im Bereich Fach- und Mehrsprachigkeitsdidaktik Rätoromanisch bzw. Italienisch
• einschlägige Forschungs- und Publikationstätigkeit

Wir bieten

• eine motivierende, vielseitige Arbeitsstelle mit grossem Gestaltungsspielraum an einem sich dynamisch entwickelnden Forschungsstandort mit modernster Infrastruktur
• Möglichkeit zur Übernahme weiterer hochschulinterner Aufgaben in Forschung und Lehre
• Bestückung der Stelle mit wissenschaftlichem Personal / Nutzung des bestehenden institutionellen Netzwerks für die Administration, die Durchführung von Kongressen usw.

Adresse

Die Bewerbungsunterlagen, inkl. Motivationsschreiben, wissenschaftlichem Lebenslauf, Kopie der Diplome, Liste der Publikationen und Vorträge, Verzeichnis eingeworbener Drittmittelprojekte sowie von gehaltenen Lehrveranstaltungen und betreuten Abschlussarbeiten sind bis am 20. September 2018 per E-Mail als ein einziges PDF-Dokument an Frau Sabina Arquint zu senden: sabina.arquintphgr.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Rektor der PHGR, Dr. Gian-Paolo Curcio gerne zur Verfügung: gian-paolo.curciophgr.ch,Tel. +41 81 354 03 02.
Email-Adresse
Tel.0041 (0)81 354 03 02
Web www.phgr.ch
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 16638.