Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regionalentwicklung (60–80 %)

     
Anbieter
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Wirtschaft
Erschienen
ArbeitsortBasel, Nordwestschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Dauerauf 3 Jahre befristet
Pensum80%
Antrittzum nächstmöglichen Termin

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Hochschule für Wirtschaft, Institut für Nonprofit- und Public Management, ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regionalentwicklung (60–80 %)

Beschreibung

Sie unterstützen das Team des Schwerpunkts Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regionalentwicklung in laufenden Forschungs- und Dienstleistungsprojekten, beim Verfassen von Forschungsanträgen sowie in Lehre und Weiterbildung. Sie verfassen selbst wissenschaftliche Artikel und tragen zu Publikationen in deutscher und englischer Sprache bei. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Anforderungen

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Wirtschafts­wissenschaften, Regionalökonomie oder dem Management von Clustern und Innovationssystemen und haben im Umfeld des Themenbereichs Inno­va­tions-, Wettbewerbsfähigkeit oder Regionalentwicklung Ihre Masterarbeit verfasst bzw. promoviert. Zudem bringen Sie erste Praxis­erfahrung aus Wissenschaft, Wirtschaft oder Verwaltung mit und haben Projekte aktiv begleitet. Idealerweise verfügen Sie ausserdem über Erfahrung in der Drittmittelakquise. Die Aufnahme eines eigenen Dissertationsprojekts im Umfeld des Arbeitsthemas ist erwünscht.

Adresse

Ihre Be werbungWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regionalentwicklung (60–80 %)können Sie Sonja Walz, HR-Fachfrau, bis zum 08.07.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Inhaltliche Fragen zur Stelle und zum Schwerpunkt Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regional­entwicklung beantwortet Ihnen Dr. Tina Haisch, T +41 61 279 18 37.
Web www.fhnw.ch
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 15258.