Dozentin/Dozent Post-Photography (35 %)

     
Anbieter
Hochschule Luzern
Departement Design & Kunst
Erschienen
Bewerbungsfrist
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum35%
Antritt1. September 2018 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern – Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge
an und positioniert sich in der Design- und Kunstforschung mit kreativen
Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler
Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und
grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit
vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der
Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’800
Studierende aus- und weiterbilden.

Die Hochschule Luzern – Design & Kunst, Studienrichtung BA Visuelle Kommunikation –
Camera Arts, sucht per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine versierte
Persönlichkeit als

Dozentin/Dozent Post-Photography (35 %)

Beschreibung

  • Durchführung und Koordination der Lehre im Bereich «Post-Photography» mit Fokus auf der Betreuung von angewandten studentischen Projektarbeiten sowie eigenständiger Mitarbeit bei transmedialen Projekten (z.B. Ausstellungen, Media Lab-Produktionen, Diskursformate)
  • Aktive Beteiligung an der inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung der Studienrichtung
  • Punktuelle Mitarbeit und Unterstützung der Studienleitung in der Organisation der Studienrichtung (z.B. Stellvertretung in Sitzungen sowie Projektkoordination)

Anforderungen

  • Sie sind ein/e Bildautor/in oder visuelle/r Gestalterin/Gestalter mit einem in die Zukunft gerichteten fachlichen Profil im Bereich von Post-Photography.
  • Sie verstehen das Experimentieren und Erforschen von aktuellen post-photographischen und visuellen Strategien als ein soziales, inhaltliches und praktisches Labor.
  • Sie bringen eine internationale Praxiserfahrung, u.a. mit Projekten und Publikationen mit.
  • Sie verfügen über einen facheinschlägigen oder fachverwandten Hochschulabschluss (MA, MFA) mit Sensibilität für die gegenwärtigen Fachdiskurse.
  • Von Vorteil sind ein Doktorat, ein Zertifikat in Hochschuldidaktik, Erfahrung in der Lehre und Forschung.
  • Sie haben ein hervorragendes Netzwerk zur internationalen aktuellen (post-)fotografischen und visuell-medialen Praxis.
  • Sie sind versiert in der deutschen und englischen Sprache (Wort und Schrift).
  • Sie sind teamfähig

Wir bieten

Es erwartet Sie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten und international orientierten Umfeld von post-photography und digitalen visuellen

Medien im Kontext von Design, Kunst und Gesellschaft. Je nach Voraussetzungen der Kandidatin/des Kandidaten und Möglichkeiten der Hochschule können

Forschungstätigkeiten initiiert werden.

Adresse

Details über die Stelle erhalten Sie von Evert Ypma, Leiter BA Visuelle

Kommunikation – Camera Arts, evert.ypmahlsu.ch sowie unter www.hslu.ch/camera-arts

und www.cameraarts.ch

Die Bewerbungsfrist läuft bis am 4. Mai 2018. Der 1. Gesprächstermin findet am 9.

Mai 2018 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Web www.hslu.ch/camera-arts
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 14078.