Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Dozierende/n für Smart Maintenance (80-100 %)

     
Anbieter
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Die School of Engineering (SoE)
Erschienen
ArbeitsortWinterthur, Region Zürich, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum80% - 100%

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12’000 Studierenden und rund 3’000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.
Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Das Institut für Datenanalyse und Prozessdesign (IDP) ist ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Anwendung von Verfahren aus den Gebieten statistische Datenanalyse, Prozessmodellierung, und Operations Research. Dabei ist ein enger Praxisbezug zentral. Ein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der datengetriebenen Wartung und Instandhaltung technischer Anlagen (Smart Maintenance), digitaler Zustandsüberwachung und –prognose und Predictive Maintenance. Im Schwerpunkt "Business Engineering and Operations Management" suchen wir eine/n Dozierende/n für Smart Maintenance (80 – 100 %)

Beschreibung

  • Akquisition, Leitung und Durchführung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten mit Drittmittelfinanzierung
  • Entwicklung und Durchführung von Unterrichtsmodulen auf Bachelor- und Masterstufe sowie im Weiterbildungsbereich
  • Betreuung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Strategische Weiterentwicklung und Vertretung des Fachgebiets inner- und ausserhalb der SoE

Anforderungen

Für diese spannende Herausforderung suchen wir eine innovative und dynamische

Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen naturwissenschaftlichen oder technischen

Hochschulstudium und Promotion. Sie sind vertraut mit dem aktuellen

wissenschaftlichen Stand im Bereich der datenbasierten Zustandsüberwachung und
  • prognose und des datengestützten Instandhaltungsmanagements, sowie mit dem Stand

    des Themas in der industriellen Praxis. Sie haben durch eigene Arbeiten Beiträge zur

    Weiterentwicklung des Gebietes geleistet.

    Einige Jahre Berufserfahrung in der Industrie und ein entsprechendes Netzwerk in der

    Industrie und der Forschungsgemeinde werden erwartet. EU-Projekterfahrung und

    Erfahrung im Bereich Lehre/Didaktik ist vorteilhaft.

    In Ihren Forschungsprojekten arbeiten Sie auf höchstem wissenschaftlichem Niveau,

    gleichzeitig bereiten Sie aber auch Ihre Lösungen für Praktiker soweit auf, dass sie

    direkt einsetzbar werden. Interdisziplinäres sowie kunden- und ergebnisorientiertes

    Arbeiten in kleinen Projektteams macht Ihnen Spass. Sie sind ein ausgeprägter

    Teamplayer, der in seiner Arbeit aktiv Synergien mit den anderen im Institut

    vorhandenen Kompetenzen schafft.

Wir bieten

Die ZHAW bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein flexibles

Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Adresse

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Christoph Heitz, Schwerpunktleiter

Business Engineering and Operations Management, Tel. 058 934 78 11, E-Mail:

christoph.heitzzhaw.ch , gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch/idp

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via

Online Plattform an Esther Huber, HR Consultant, am Standort Winterthur.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in

Dozierendenpositionen an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse

erwünscht.
Web https://www.zhaw.ch/idp
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 13930.