Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Dozent/in Bildungssoziologie (40 %)

     
Anbieter
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Pädagogische Hochschule
Erschienen
Frist
ArbeitsortMuttenz, Nordwestschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Dauer31.08.2020
Pensum40%
Antritt01.09.2018

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Pädagogischen Hochschule, Professur Bildungssoziologie, ist per 01.09.2018 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Dozent/in Bildungssoziologie (40 %)

Beschreibung

Sie sind verantwortlich für die Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen sowie von Forschungsseminaren in der Professur Bildungssoziologie für die Studiengänge der Sekundarstufe I und II zu verschiedenen Themenbereichen von Bildung und Gesellschaft (z. B. Ent­wick­lungen im (Berufs-)Bildungssystem, Bildungsungleichheiten, Bildungs­organisationen, Governance von Bildung, Bildungslaufbahnen und Übergang in den Arbeitsmarkt, Veränderungen in der Arbeitswelt) sowie zum Thema Aufgaben von Klassenlehrpersonen. Im Rahmen dessen obliegen Ihnen auch die Konzeption, Durchführung und Bewertung von Leistungs­nachweisen sowie die Begleitung und Bewertung von Masterarbeiten im Themenbereich Soziologie von Bildung und Gesellschaft. Zusätzlich übernehmen Sie auch Aufgaben in der Berufspraxis (Unterrichtsbesuche, Planung und Durchführung von Mentoraten und Reflexionsseminaren) im Studiengang Sekundarstufe I oder II gemäss dem Konzept Berufspraxis. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2020 befristet mit Option auf Verlängerung.

Anforderungen

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master, Lizenziat) in einer Disziplin der Sozialwissenschaften (z. B. Soziologie, Politologie, Gender Studies) mit Schwerpunkt in Bildungsfragen oder über einen Hochschul­abschluss in Bildungs-/Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Bildungs­soziologie sowie über das Lehrdiplom und Unterrichtserfahrung auf Volks­schulstufe oder Sekundarstufe II. Des Weiteren bringen Sie ausgewiesene wissenschaftliche Fachkenntnisse in der Soziologie von Schule, Bildung und Erziehung mit und kennen das Schweizer Bildungssystem und seine institu­tio­nellen Entwicklungen auf allen Bildungsstufen. Sie können zudem auf Kennt­nisse und Erfahrungen in empirischer Sozialforschung (inklusive Methoden­kompetenz) sowie hochschuldidaktisches Know-how und Praxis­erfahrung in der Lehre auf Tertiärniveau zurückgreifen. Idealerweise haben Sie zusätzlich Kompetenzen und Erfahrungen in der Begleitung und Beratung von Stu­dierenden während der berufspraktischen Ausbildung. Eine selbstständige und team­orientierte Arbeitsweise, örtliche und zeitliche Flexibilität im Arbeits­einsatz sowie die Bereitschaft zur laufenden fachlichen Weiter­qualifizierung runden Ihr Profil ab

Adresse

Ihre Bewerbung können Sie Nadja Schwarz-Bartuska, Personal­verant­wort­liche, bis zum 08.04.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Regula Julia Leemann, Leiterin Professur Bildungssoziologie, E-Mail: regula.leemannfhnw.ch .

Jetzt online bewerben

Web www.fhnw.ch
 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 13591.