Dozentin/Dozent für Pensionskassen Management (80-100%)

     
AnbieterHochschule Luzern
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Erschienen
ArbeitsortZug und Luzern, Zentral Schweiz, Schweiz
KategorieWirtschaft / Betriebswissenschaft
FunktionLehrbeauftragte / Dozent
Pensum80% - 100%

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’800 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ führt im Finanzbereich Aus- und Weiterbildungen durch und bearbeitet Forschungs- und Beratungsprojekte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/einen

Dozentin/Dozent für Pensionskassen Management (80-100%)

Beschreibung

  • Akquisition, Leitung und Durchführung von Forschungs- und Beratungsprojekten
  • Leitung von Lehrgängen, Konferenzen, Kursen und Projekten
  • Entwicklung und Leitung von Weiterbildungsangeboten
  • Lehrtätigkeit in Bachelor- und Master-Studiengängen sowie in der Weiterbildung
  • Vernetzung mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen im In- und Ausland

Die konkreten Aufgabenschwerpunkte werden in gegenseitiger Absprache je nach Eignung der Bewerber und Bedarf des Instituts festgelegt.

Anforderungen

Das Idealprofil für die Stelle richtet sich nach den Aufgabenschwerpunkten und schliesst im Idealfall die folgenden Elemente mit ein:

  • Universitätsabschluss, vorzugsweise mit Promotion und/oder Weiterbildung Pensionskassenexperte
  • Fundierte Fachkenntnisse, vorzugsweise in den Bereichen Versicherungsmathematik, Pensionskassen, Lebensversicherungen oder Asset & Liability Management
  • Herausragende didaktische Fähigkeiten und Lehrerfahrung
  • Berufs- und Führungserfahrung im Finanz- bzw. Pensionskassengeschäft
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten und im Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
  • Erfahrung in der Leitung von Studiengängen und Konferenzen
  • Kunden- und marktorientiertes Denken und Handeln
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Raum für Eigeninitiative, unternehmerisches Handeln und Innovation
  • Flexible Arbeitszeiten und interessante Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung
  • Erlangung des Professorentitels der Hochschule Luzern bei entsprechendem Qualifikationsnachweis möglich (direkte Anrechnung für Professoren anerkannter Hochschulen)
  • Arbeitsorte sind Zug und Luzern

Adresse

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Andreas Dietrich, Institutsleiter unter der Telefonnummer +41 41 757 67 46 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Web www.hslu.ch
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz  JobID 11628.