geisteswissenschaften

Psychologie - Biowissenschaften - 20.05
Psychologie - Biowissenschaften
Raben lassen sich von den Emotionen eines frustrierten Artgenossen anstecken Für ein erfolgreiches Miteinander in sozialen Gruppen sind Informationen über die Emotionen der Artgenossen entscheidend. Eine Möglichkeit des Informationsaustausches ist emotionale Ansteckung. Sie gilt als ein grundlegendes Element für Empathie, die auch bei Tieren ausgebildet sein könnte.
Gesundheit - Sozialwissenschaften - 20.05

Der bereits zehnte Ebola-Ausbruch seit dem Aufkommen dieses Virus erschüttert derzeit den Kongo. Seit August sind mehr als 1.700 Fälle gemeldet worden, teilte das Gesundheitsministerium des zentralafrikanischen Landes vor kurzem mit.

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 7.03

Die Endometriose ist eine Erkrankung, bei der sich Gebärmutterschleimhaut (Endometrium), die normalerweise nur in der Gebärmutterhöhle vorkommt, auch außerhalb im Bauchraum befindet und dort zu lokalen entzündlichen Veränderungen führt.

Sozialwissenschaften - Veranstaltung - 10.05
Sozialwissenschaften - Veranstaltung

Forschungsimpulse für Wissenschaft, Politik und Gesellschaft Im Mai 1994 wurde das Österreichische Institut für Familienforschung (ÖIF) gegründet.

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 18.02

Benedikt Till, Suizidforscher an der Abteilung für Sozialund Präventivmedizin (Unit Suizidforschung & Mental Health Promotion) am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien, wurde im Rahmen der 7.