UNIVIE Teaching Award für ausgezeichnete Lehre

 | 
(© Universität Wien/derknopfdruecker.com)

(© Universität Wien/derknopfdruecker.com)

Verleihung am 6. Juni im Kleinen Festsaal der Universität Wien

Am 6. Juni findet die feierliche Vergabe des UNIVIE Teaching Awards an der Universität Wien statt - heuer bereits zum siebten Mal. Die Universität Wien würdigt damit herausragende Leistungen von Lehrenden und vergibt Preise in den Kategorien "(Peer-)Feedback geben und nehmen" und "Digitale Kompetenz der Studierenden fördern".

Mit dem UNIVIE Teaching Award macht die Universität Wien herausragende Leistungen in der Lehre sichtbar und fördert in weiterer Folge die Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller Lehrkonzepte durch die Lehrenden. "Die Universität Wien setzt laufend Maßnahmen, um die Qualität in der Lehre zu steigern und Lehrende bei der Entwicklung neuer Maßnahmen zu unterstützen. Wir orientieren uns dabei an forschungsgeleitetem und studierendenzentriertem Lehren und Lernen sowie an der hohen Motivation der Lehrenden, die für gute Lehre stehen", so Christa Schnabl, Vizerektorin für Studium und Lehre an der Universität Wien.

Die Vergabe des jährlich stattfindenden UNIVIE Teaching Awards findet durch Rektor Heinz W. Engl und Vizerektorin Christa Schnabl statt. Die Auswahl der PreisträgerInnen erfolgte in einem mehrstufigen Verfahren unter Einbindung von FachvertreterInnen und Studierenden.

Kategorie "(Peer-)Feedback geben und nehmen":
Anspruchsvolles Feedback bietet für Studierende eine wichtige Unterstützung im Lernprozess. Daher werden Lehrveranstaltungen, die konstruktives (Peer-)Feedback in unterschiedlichen Lehrkontexten und Disziplinen (modellhaft) umsetzen, ausgezeichnet.

PreisträgerInnen sind:

o Publizistik und Kommunikationswissenschaft: Jörg Matthes, Helena Knupfer
Lehrveranstaltung: Vertiefende quantitative Methoden
o Anglistik und Amerikanistik: Sylvia Mieszkowski ( zum Porträt in "Wer lehrt, hat auch einmal studiert" )
Lehrveranstaltung: "Queer/Ing Film"
o Biologie: Peter Lampert, Bernhard Müllner, Michael Kiehn, Erich Eder
Lehrveranstaltung: Interdisziplinäres Projektpraktikum Lehramt: Evolution und Ethik

Kategorie "Digitale Kompetenz der Studierenden fördern":
Ausgezeichnet werden Lehrveranstaltungen, in denen Studierende in besonderer Weise dabei gefördert werden, neben fachlichen Kompetenzen auch digitales Know-how zu entwickeln.

PreisträgerInnen sind:
o LehrerInnenbildung: Sylvia Lingo, Lehrveranstaltung: Wissensvermittlung einmal anders! Digitale Medien / Videos in der schulischen Praxis
o Musikwissenschaft: Isabella Czedik-Eysenberg, Lehrveranstaltung: Musikinformatik-Labor 1 und 2

Verleihung des UNIVIE Teaching Award 2019
Zeit: Mittwoch, 6. Juni 2019, 17 Uhr, anschließend Buffet
Ort: Kleiner Festsaal der Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsring 1