Zusammen zuhause

Was macht Städte lebenswert - und wie bleiben sie es? Das fragen wir im AirCampu

Was macht Städte lebenswert - und wie bleiben sie es? Das fragen wir im AirCampus diese Woche Stadtgeografin Anke Strüver. Foto: unsplash.com

Zum Weltstadttag am 31.10. Was macht Städte lebenswert - und wie bleiben sie es?

Die Podcast-Plattform der Grazer Universtitäten, der AirCampus , präsentiert jeden Montag Wissens-Podcasts. Heute zu diesen Themen:

1) Zusammen zuhause: Weltweit leben 4,5 Milliarden Menschen in einer Stadt. Anlässlich des Weltstadt-Tags am 31. Oktober fragen wir: Was macht sie heute lebenswert? Und was können wir tun, damit sie weiterhin lebenswert bleibt? Im Gespräch: Stadtgeografin Anke Strüver.

2) Everybody’s welcome: ,,All-Gender"-Toiletten sind ein kleiner, aber bedeutender Schritt, um der alltäglichen Diskriminierung aufgrund des Geschlechts etwas entgegenzusetzen. Die TU Graz setzt dieses Zeichen an drei Standorten und hat dort WC-Anlagen eingerichtet, in denen sich niemand ausgeschlossen fühlen soll.

3) Ein Hoch auf die Nudel! Pasta: Sie ist ein vielseitiges Grundnahrungsmittel, sattmachendes Soulfood, schneller Snack. Aber wie gesund sind Nudeln, gibt es pflanzliche Alternativen und woher kommt Pasta eigentlich? Heute, am 25. Oktober, dem Weltnudeltag, fragen wir nach.

4) Spieltrieb: Smartphone statt Saxofon: Welche Herausforderungen PädagogInnen beim Instrumentalund Gesangsunterricht wahrnehmen, darum geht es beim Symposium "Challenge Accepted". Neben Austausch und Vorträgen steht dieses Mal auch ein Film, "Chamäleon", am Programm.
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Universität Graz, Technischen Universität, Medizinischen Universität und Kunstuniversität.

Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und Apple Podcasts!

Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |