Top-Image für die FH Salzburg im Industriemagazin-Ranking

- EN- DE

Im aktuellen Ranking der Österreichischen Fachhochschulen, das jährlich vom Industriemagazin durchführt wird, rückt die FH Salzburg von Platz 14 (2023) auf den hervorragenden 5. Platz in Sachen Image.

Das Ranking wurde im Frühjahr 2024 von "brandscore.at" durchgeführt; dabei wurden rund 200 Manager*innen aus unterschiedlichen Österreichischen Unternehmen befragt und konnten die Fachhochschulen nach dem Schulnotensystem bewerten. Abgefragt wurde einerseits die Bekanntheit jeder Fachhochschule als auch das Image der Bildungseinrichtungen.

Großer Sprung nach vorn: Von Platz 14 auf Platz 5 im Industriemagazin-Ranking

Welche Qualität wird in den Unternehmen den verschiedenen Lehrstätten beigemessen? Von welchen Abgängern hat man einen guten Eindruck in Bezug auf Wissen und Anwendung? Diese Fragen wurden im Ranking abgefragt. Hier konnte die FH Salzburg einen großen Sprung machen und sich von Platz 14 auf Platz 5 im Vergleich zum Vorjahr verbessern. Diese Entwicklung freut auch FH-Rektor und Geschäftsführer Dominik Engel: "Wir sind stolz darauf, dass die FH Salzburg im Ranking von Platz 14 auf Platz 5 vorgerückt ist. Diese Verbesserung spiegelt die Qualität unserer Bildungsangebote und die herausragende Leistung unserer Studierenden, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen wider."

Das gute Abschneiden der FH Salzburg bestätigt die erfolgreiche Arbeit der Hochschule und unterstreicht ihre Rolle als wichtiger Akteur in der Bildungslandschaft. Es ist ein Beweis für das Engagement der FH Salzburg, ihre Studierenden bestmöglich auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten und einen nachhaltigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region zu leisten. Mit einem breiten Angebot an praxisorientierten Studiengängen und einer ausgezeichneten Reputation in der Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Industrie hat die FH Salzburg es geschafft, sich einen Platz an der Spitze zu sichern.

Zum FH-Ranking: https://industriemagazin­.at/rankin­gs-2/oeste­rreichs-be­ste-fachho­chschulen/