Science meets Poetry

19:00 - 20:30

VeranstalterIn

Literaturhaus Graz

Veranstaltungshomepage:

www.literaturhaus-gr­az.at/veranstaltung/science-meets-poetry-versmass-vs-masseinheit/

Veranstaltungsort:

[0063] Literaturhaus, Elisabethstraße 30

Teilnahme

Anmeldepflichtig

Kostenpflichtig

Termin vormerken

Ein Gipfeltreffen von Literatur und Wissenschaft. Zwei aktuelle Begriffe, zwei verschiedene Zugänge.

Neu im Programm: Zwei aktuelle Begriffe und wer kann diese Begriffe schöner erklären, Wissenschaft oder Poesie? Das Publikum entscheidet, Referee Martin Puntigam moderiert.

Am Ende gibt es eine Siegerin. Vielleicht. Unterhaltung oder Erkenntnis oder gibt es die eine ohne die andere gar nicht?

Mit: Sandra Bracun (Biologin), Max Höfler (Autor), Hans-Walter Ruckenbauer (Professor für Philosophie, Theol. Fakultät), Christine Teichmann (Autorin und Slammerin).
Moderation: Martin Puntigam.

Eintritt: € 16.-, ermäßigt € 10.-

Nähere Infos und Anmeldung unter: www.literaturhaus-gr­az.at/veranstaltung/science-meets-poetry-versmass-vs-masseinheit

Eine Kooperation der 7. Fakultät mit dem Literaturhaus Graz.

Literaturhaus Graz Mag. Agnes Altziebler 0316 380-8372
agnes.altziebler@uni-graz.at


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |