Passathon 2023

Unsere klimaaktiv Gold-Gebäude sind fixer Bestandteil einer Radroute, mit der Österreichweit nachhaltige Architektur klimaschonend erkundet werden kann.

Der passathon - RACE FOR FUTURE hat zum Ziel, auf sportliche Weise möglichst vielen Plusenergiegebäuden, Passivhäusern und klimaaktiv Gold Gebäuden zu begegnen. Damit sollen die Leistungen einer Region wie auch die Dringlichkeit von engagierten Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudesektor aufgezeigt werden.

Um diese Leuchttürme nachhaltigen Bauens erleben zu können, ist jede und jeder eingeladen, sich aufs Rad zu schwingen und klimaschonend die Gebäude abzuradeln - individuell oder Routenvorschlägen folgend. Die BOKU ist mit ihren beiden klimaaktiv Gold Gebäuden - das Türkenwirt-Gebäude und das Ilse Wallentin-Haus - fixer Bestandteil der Route Nord-West.

Am kostenlosen passathon können sportliche Interessierte noch bis 30. September 2023 teilnehmen. 671 Leuchtturmprojekte nachhaltiger, klimaschonender Architektur kann man - 28 Rad-Routenvorschlägen folgend - in allen Bundesländern kennenlernen. Dazu braucht es lediglich eine Anmeldung und die Österreich radelt-App, die Teilnehmer*innen zum gewünschten Leuchtturm leitet und alle Informationen zum Objekt am Handy bereithält. Die fleißigsten Radler*innen sammeln Punkte und erhalten die passathon Trophy 2023.

Weitere Informationen: https://passathon.at

Anmeldung: passathon.at/ueber-passathon/veranstaltungen



Anzeige