Habilitation für Dr.in Eva Sames-Dolzer und Primar Michael Guger

Der Chirurgin Eva Sames-Dolzer und dem Neurologen Michael Guger wurden von Vizerektorin Elgin Drda die Habilitationsurkunden Überreicht.

Eva Sames Dolzer ist an der Universitätsklinik für Herz-, Gefäß-und Thoraxchirurgie, Department Kinderchirurgie, am Kepler Universitätsklinikum tätig. In ihrer Habilitationsschrift hat sie sich mit dem Thema ,, Die Behandlung von Patienten mit Hypoplastischem Linksherz-Syndrom und grenzwertig großem linken Ventrikel" beschäftigt.

Primar Michael Guger wirkt am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr als Leiter in der Abteilung für Neurologie. Seine Habilitationsarbeit ist dem Thema ,, Das Österreichische Multiple Sklerose Therapie Register und dessen Auswertungen im internationalen Kontext" gewidmet.

,,Die wissenschaftliche Qualität der Habiliationsarbeiten zeugt von der beeindruckenden Expertise beider Expert*innen. Ich bin froh und stolz, dass unsere Studierenden an der Medizinischen Fakultät vom Wissen und der wissenschaftlichen Leidenschaft von Lehrenden wie Dr.in Sames-Dolzer und Primar Michael Guger profitieren können", sagt Elgin Drda, Vizerektorin für Medizin der Johannes Kepler Universität Linz.

Ziel einer Habilitation ist es, dass die Bewerber*innen im Rahmen einer akademischen Evaluierung ihre besondere Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Forschung und Lehre in der ganzen Breite ihres Fachs [facultas docendi] nachweisen, was die Voraussetzung für die Erteilung der Lehrbefugnis [venia legendi] darstellt.

Zu den Personen

Eva Sames-Dolzer hat das Medizinstudium an der Universität Wien absolviert. Nach Abschluss begann sie 1997 die Fachärzt*innenausbildung für Allgemeinchirurgie und Herzchirurgie am damaligen AKH Linz. Sie ist nun als Fachärztin an der Universitätsklinik für Herz- Gefäß und Thoraxchirurgie tätig.

Michael Guger hat Medizin an der Universität Innsbruck studiert, wo er im Jahr 2000 dissertiert hat. Nach der Promotion im selben Jahr hat er bis 2008 das Fachärzt*innendiplom für Neurologie angeschlossen. Seit August 2021 ist er Leiter der Abteilung für Neurologie des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikums in Steyr.