Auszeichnung für Fundraising-Kampagne des Josephinums

Die Fundraising-Kampagne des Josephinums wurde bei der CCA-Verleihung mit einer Venus in Silber in der Kategorie Musik & Sound Design für die Kampagnenmusik ausgezeichnet.

Die von der Agentur Himmer, Buchheim & Partner entwickelte Fundraising-Kampagne "Help Me" für das Josephinum startete in der Langen Nacht der Museen 2018. Ziel der filmischen Inszenierung ist es, die Restaurierung der Wachsmodelle zu unterstützen und die einzigartigen Exponate während des Umbaus auf originelle Art und Weise für das Publikum sichtbar zu belassen.

Der Creativ Club Austria (CCA) zeichnet durch eine mit ExpertInnen der kreativen Kommunikationsbranche besetzten Jury Arbeiten aus, die in ihren Disziplinen beispielgebend sind und Standards setzen. Arbeiten, die es hier schaffen, schaffen es auch immer wieder in anderen nationalen und internationalen Wettbewerben: beim ADC of Europe, in Cannes, bei Effie, Clio, D&AD, LIA oder Golden Drum. Der CCA veranstaltet Seminare und Workshops zur Ausund Weiterbildung der Kreativen und Nachwuchskreativen des Landes. Der CCA ist Mitglied des Art Directors Club of Europe (ADCE).

Das Josephinum
Das Josephinum wurde 1785 von Kaiser Joseph II als medizinisch-chirurgische Militärakademie gegründet und ist das bedeutendste Beispiel klassizistischer Architektur sowie ein wichtiges Zeugnis der Aufklärung in Österreich. Es ist das historische Eingangstor zur Medizinischen Universität Wien und beherbergt die Sammlungen zur Geschichte der Medizin, darunter die einzigartigen anatomischen Wachsmodelle aus Florenz, beeindruckende Instrumente, Bücher, Archivalien, Handschriften und Nachlässe. Es ist auch heute wichtiger Ort für Austausch, Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Geschichte und Ethik in der Medizin.

Derzeit ist das Josephinum aufgrund mehrjähriger Renovierungsarbeiten für BesucherInnen geschlossen.


Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |