news

« ZURÜCK

Gesundheit



Ergebnisse 1 - 20 von 1170.
1 2 3 4 5 ... 59 Nächste »


Gesundheit - Pharmakologie - 11.06.2024
Neue Erkenntnisse über polymikrobielle Infektionen bei chronischen Lungenerkrankungen
Chronische Lungenerkrankungen werden oft durch polymikrobielle Infektionen beschleunigt und verstärkt. Ein internationales Studienteam unter Leitung der MedUni Wien hat bei der Cystischen Fibrose zwei verschiedene Typen dieser sogenannten Dysbiosen identifiziert. Diese verhalten sich unterschiedlich und reagieren voraussichtlich auch unterschiedlich auf Therapien.

Gesundheit - Biowissenschaften - 11.06.2024
FWF-Projekt: Wenn die Muskeln schwinden
Die Hälfte aller Menschen mit Leberzirrhose verliert krankhaft an Muskelmasse. Das kann so weit reichen, dass lebensrettende Operationen unmöglich werden. Eine Forschungsgruppe in Graz hat nun das "Missing Link" zwischen Leber und Muskel gefunden: das Darm-Mikrobiom. Damit rücken Therapien in den Fokus, bei denen man nützliche Bakterien fördert.

Gesundheit - Biowissenschaften - 07.06.2024
Hemmung von epigenetischen Kontroll-Enzymen in Immunzellen als möglicher neuer Ansatzpunkt in der Krebsimmuntherapie
Immuntherapie ist eine der Säulen im Kampf gegen Krebs und zielt darauf ab, das eigene Immunsystem für den Kampf gegen einen Tumor zu befähigen. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass die Entfernung bestimmter Enzyme, die epigenetische Prozesse regulieren, aus den sogenannten Dentritischen Zellen des Immunsystems deren Entwicklung beeinflusst und so die Anti-Tumor-Immunität verbessert.

Gesundheit - 05.06.2024
Prostatakrebs: Protein zum Verlangsamen des Tumorwachstums identifiziert
Prostatakrebs wird mit fortschreitender Entwicklung zunehmend aggressiv, sodass es zur Metastasenbildung kommen kann. In dieser Form ist der Tumor schwer zu behandeln, was sich in hohen Sterberaten niederschlägt: Weltweit stellt die bösartige Erkrankung der Prostata die zweithäufigste Krebstodesursache bei Männern dar.

Gesundheit - 03.06.2024
Neue Erkenntnisse zur Vermeidung von Abstoßungsreaktionen bei Organtransplantationen
Immunsuppressive Medikamente schützen transplantierte Organe vor schädlichen Immunreaktionen. Trotzdem kann es zu Abstoßungsreaktionen kommen. Ein Forschungsteam der MedUni Wien unter der Leitung von Thomas Wekerle hat Mechanismen entschlüsselt, die trotz der Verwendung neuester immunsuppressiver Medikamente zur Abstoßungsreaktion führen.

Pharmakologie - Gesundheit - 13.05.2024
Begrenzte Wirksamkeit von gängigem Lokalanästhetikum
Liposomales Bupivacain wurde vor zwölf Jahren auf den Markt gebracht, um eine lang anhaltende lokale Schmerzkontrolle zu ermöglichen. Das Mittel wird als Lokalanästhetikum insbesondere bei orthopädischen Eingriffen eingesetzt. Eine Forschungsarbeit der MedUni Wien zeigt nun die begrenzte Wirksamkeit der Substanz auf.

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 08.05.2024
Häufiges Nachsalzen beim Essen erhöht Risiko für Magenkrebs
In asiatischen Ländern, in denen stark salzhaltige Speisen beliebt sind, ist der Zusammenhang zwischen hohem Salzkonsum und Magenkrebs bereits erwiesen. Eine Langzeit-Studie der MedUni Wien zeigt nun erstmals auf, dass sich dieses Risiko auch in den Krebsstatistiken Europas niederschlägt. Wie die kürzlich im Fachjournal ,,Gastric Cancer" publizierte Analyse zeigt, erkranken Menschen, die ihr Essen häufig nachsalzen, um rund 40 Prozent häufiger an Magenkrebs als jene, die den Salzstreuer bei Tisch nicht benutzen.

Gesundheit - Pharmakologie - 02.05.2024
Immuntherapie bei Lungenkrebs schon vor OP wirksam
Die Blockade von ,,Schaltern" des Immunsystem hat die Behandlung von Patient:innen mit verschiedenen metastasierten Krebserkrankungen revolutioniert. Im Jahr 2018 wurde die Entdeckung dieses Prinzips durch den Nobelpreis für Medizin gewürdigt. Jetzt hat ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung der MedUni Wien gezeigt, dass die gleichzeitige Hemmung von zwei ,,Immunschaltern", PD-1 und LAG-3, schon nach wenigen Wochen zur Abtötung von Lungenkrebszellen führen kann.

Gesundheit - 02.05.2024
Unterschätztes Risiko bei Lungentransplantationen erforscht
Unterschätztes Risiko bei Lungentransplantationen erforscht
Als potenziell lebensbedrohliches Risiko bei Lungentransplantationen ist PLS (Passenger Lymphocyte Syndrome) kaum erforscht und in der klinischen Praxis vielfach unterschätzt. Dabei tritt die Komplikation häufiger auf als bisher angenommen, wie eine aktuelle Studie an der Universitätsklinik für Transfusionsmedizin und Zelltherapie in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Thoraxchirurgie von MedUni Wien und AKH Wien zeigt.

Gesundheit - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 02.05.2024
Wie gesund ist die Aroniabeere?
Wie gesund ist die Aroniabeere?
Aloe vera, Chia, Ingwer, Heidelbeeren, Avocado und Konsorten: Der Titel ,,Superfood" wurde schon vielen Nahrungsmitteln verliehen. Er steht für Früchte, Samen, Gemüse und mehr, die durch ihre Inhaltsstoffe eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung in einem oder mehreren Bereichen haben sollen. Eines dieser Superfoods wurde im Rahmen einer Studie an der Med Uni Graz von Sandra Holasek vom Lehrstuhl für Immunologie des Otto Loewi Forschungszentrums erforscht: die heimische Aroniabeere und deren Saft.

Biowissenschaften - Gesundheit - 02.05.2024
Biologische Zeitmessung
Biologische Zeitmessung
Neue Assistenzprofessorin am ISTA erforscht, wie Zellen die Zeit im Auge behalten Der menschliche Körper hat sich an den Tag-und-Nacht-Rhythmus der Erde angepasst. Je nach Lichtverhältnissen sind Prozesse der menschlichen Zellen aktiv oder im Schlummermodus und bilden die Grundlage für Veränderungen im Tagesverlauf.

Gesundheit - Biowissenschaften - 30.04.2024
Genetischer Test zur Früherkennung von kardiovaskulärem Hochrisiko
Genetischer Test zur Früherkennung von kardiovaskulärem Hochrisiko
Die klonale Hämatopoese bezeichnet ein Phänomen, das durch Mutationen in blutbildenden Stammzellen verursacht wird und zu Blutkrebs führen kann. Man weiß heute, dass es auch bei Menschen mit normalen Blutwerten auftritt und mit einem erhöhten Risiko für lebensbedrohliche atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankungen einhergeht.

Pharmakologie - Gesundheit - 29.04.2024
Neues Phytocannabinoid in Duftveilchen entdeckt
Neues Phytocannabinoid in Duftveilchen entdeckt
Cannabinoide sind körpereigene Hormone bzw. Wirkstoffe, die in verschiedenen Pflanzen zu finden sind, am bekanntesten als THC in Hanf. Das therapeutische Potenzial dieser Substanzen ist Gegenstand intensiver Forschung, sorgt aber aufgrund der bewusstseinsverändernden Effekte und des Suchtpotenzials auch für Kritik.

Gesundheit - Pharmakologie - 25.04.2024
Gebärmutterentfernung bei Gebärmutterhalskrebs: Neue Studie
Bei der Behandlung von Krebs stehen die behandelnden Ärzt*innen und Patient*innen oft vor der Frage, wie radikal man behandeln muss. Besonders wichtig werden diese Überlegungen, wenn es um die chirurgische Entfernung von möglicherweise betroffenen Organen oder Geweben geht, da das Risiko von Komplikationen und Folgeproblemen mit dem Ausmaß der Behandlung bzw. der Operation steigt.

Gesundheit - Biowissenschaften - 24.04.2024
Immunzellen in den Startlöchern: 'Allzeit bereit' ist harte Arbeit
Immunzellen in den Startlöchern: ’Allzeit bereit’ ist harte Arbeit
Wenn Krankheitserreger in den Körper eindringen, muss das Immunsystem sofort reagieren und eine Infektion verhindern oder eindämmen. Doch wie halten sich unsere Abwehrzellen bereit, wenn kein Angreifer in Sicht ist? Wissenschaftler:innen aus Wien und Salzburg sind auf eine verblüffende Erklärung gestoßen: Sie werden durch gesundes Gewebe angeregt.

Biowissenschaften - Gesundheit - 24.04.2024
Riesenviren infizieren tödlichen Parasiten
Riesenviren infizieren tödlichen Parasiten
Neues ungewöhnliches Riesenvirus in Kläranlage Klosterneuburg entdeckt Der Einzeller Naegleria fowleri gehört zu den tödlichsten Parasiten für den Menschen. Forscher*innen des Zentrums für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft der Universität Wien um Patrick Arthofer und Matthias Horn haben nun im Rahmen einer internationalen Kooperation erstmals Viren entdeckt, die diesen Einzeller befallen - in einer Kläranlage in Klosterneuburg bei Wien.

Gesundheit - Biowissenschaften - 24.04.2024
Projekt NETTLE: Ein spannender Blick ins Forschungslabor
Wir besuchen Sabrina Vorderegger im Forschungslabor der Biomedizinischen Analytik an der SALK. Sabrina hat im Februar als Forscherin an der FH Salzburg gestartet, sie wurde speziell für das Interreg Projekt NETTLE eingestellt. Das Projekt hat zum Ziel, natürliche Extrakte aus verschiedenen alpinen Pflanzenarten mit interessanten biologischen Aktivitäten zu gewinnen, die typisch für das Österreichisch-italienische Grenzgebiet sind.

Gesundheit - Biowissenschaften - 24.04.2024
Immunzellen bleiben durchgehend aktiv
Immunzellen bleiben durchgehend aktiv
Wenn Krankheitserreger in den Körper eindringen, muss das Immunsystem sofort reagieren und eine Infektion verhindern oder eindämmen. Doch wie halten sich unsere Abwehrzellen bereit, wenn kein Angreifer in Sicht ist? Wissenschafter:innen aus Wien sind auf eine verblüffende Erklärung gestoßen: Sie werden durch gesundes Gewebe angeregt.

Gesundheit - Pharmakologie - 23.04.2024
Leberkrebs: Molekularer Signalweg der Tumorentstehung entschlüsselt
Leberkrebs: Molekularer Signalweg der Tumorentstehung entschlüsselt
Das hepatozelluläre Karzinom (HCC) ist als bösartige Erkrankung der Leberzellen eine der Hauptursachen für krebsbedingte Todesfälle. Während die Behandlungsmöglichkeiten der aggressiven Krebsart begrenzt bleiben, nimmt die Häufigkeit zu. Ein Forschungsteam um Latifa Bakiri und Erwin Wagner vom Klinischen Institut für Labormedizin der MedUni Wien hat nun den molekularen Signalweg beschrieben, der wesentlich an der Entstehung von Leberkrebs beteiligt ist.

Physik - Gesundheit - 18.04.2024
Ein Schalter für die innere Uhr
Ein Schalter für die innere Uhr
Forscher:innen der Universität Innsbruck untersuchten die Wirkung von Kernspinresonanz auf die innere Uhr von Zellen zu unterschiedlichen Tageszeiten. Zu ihrer Überraschung ließ sich die Uhr sowohl einschalten als auch ausschalten, je nachdem ob die Behandlung tagsüber oder während der Nacht durchgeführt wurde.
1 2 3 4 5 ... 59 Nächste »