Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Kriminaltechniker/in Brand und Spezialfälle

 
Kantonspolizei St.Gallen
Kompetenzzentrum Forensik

Erschienen
ArbeitsortSt. Gallen, Ostschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Stellenantritt1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung

Die Kantonspolizei St.Gallen ist ein moderner und vielseitiger Arbeitgeber. Das Kompetenzzentrum Forensik erbringt Dienstleistungen zu Gunsten der polizeilichen Ermittlungsdienste, der Staatsanwaltschaft, der Gerichte und weiterer Amtsstellen. Deren Abteilung Brand und Spezialfälle (BSF) hat den Auftrag bei Brandfällen die Spurensicherung am Ereignisort und im Labor durchzuführen und das Ergebnis mit modernsten bildgebenden Verfahren zu dokumentieren. Zum weiteren Tätigkeitsbereich des BSF zählen unter anderem physikalisch-technische Untersuchungen in den Bereichen Ballistik, Fahrzeugforensik, 3D-Vermessungen und anderen Spezialbereichen.

Im Rahmen einer Nachfolgelösung suchen wir per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/n analytisch denkende/n sowie lösungsorientierte/n

Kriminaltechniker/in Brand und Spezialfälle

Beschreibung

In dieser Funktion sichern Sie Spuren bei Brandfällen oder halten mit 3D-Aufnahmen den Ereignisort bei Kapitalverbrechen und weiteren komplexen Ereignissen fest. Sie werten Spuren aus und erbringen Sachbeweise zur objektiven Rekonstruktion der Ereignisse. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie in einem Untersuchungsbericht oder Gutachten.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium in einem technisch, naturwissenschaftlichen Fach oder Kriminalwissenschaften (z.B. ESC Ecole des Sciences-Criminelles-Abschluss der Universität Lausanne) oder gleichwertige kriminaltechnische Ausbildung (z.B. SPI Diplomkurs Kriminaltechnik und Polizisten mit technischer Grundausbildung, z.B. Elektriker, Fahrzeug-Diagnostiker, Geomatiker)
  • Idealerweise bereits praktische Erfahrung im Bereich Kriminaltechnik
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Pikett- und Sonntagsdienst)
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein (Norm ISO 17020 und 17025)

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Sie arbeiten mit den modernsten Einsatzmitteln und werden zur Fachspezialistin bzw. zum Fachspezialisten fortgebildet. Es erwartet Sie ein kollegiales Team, ein modern eingerichteter Arbeitsplatz in St.Gallen und flexible Arbeitszeiten.

Kontakt und Adresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Web

Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz JobID 36764.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |