Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Kriminaltechniker/in

 
Kanton St.Gallen, Sicherheits- und Justizdepartement
Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen

Erschienen
Frist
ArbeitsortSt. Gallen, Ostschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Stellenantritt1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung

Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen erbringt Dienstleistungen zu Gunsten der polizeilichen Ermittlungsdienste, der Staatsanwaltschaft, der Gerichte und weiterer Amtsstellen. Bei Strafverfahren sichert der Kriminaltechnische Dienst Spuren, insbesondere Fingerabdruck-, DNA-, Schuh-, Werkzeug- und Mikrospuren, wertet diese aus und erbringt Sachbeweise.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/n analytisch denkende/n sowie lösungsorientierte/n

Kriminaltechniker/in

Beschreibung

Sie werden im ganzen Kantonsgebiet für die kriminaltechnische Tatortarbeit eingesetzt und dokumentieren die Situation bei Einbruchdiebstählen, aussergewöhnlichen Todesfällen, Verbrechen oder bei Unfällen.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Kriminalwissenschaften (z.B. ESC Ecole des Sciences-Criminelles-Abschluss der Universität Lausanne), gleichwertige Ausbildung (z.B. SPI Diplomkurs Kriminaltechnik oder die Bereitschaft diesen Kurs zu besuchen)
  • Idealerweise bereits praktische Erfahrung im Bereich Kriminaltechnik
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Pikett- und Sonntagsdienst)
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein (Norm ISO 17020)
  • Durchführung von erkennungsdienstlichen Erfassungen

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Es erwartet Sie ein kollegiales Team, ein modern eingerichteter Arbeitsplatz in St.Gallen und flexible Arbeitszeiten.

Kontakt und Adresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt’ Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Kompetenzzentrums Forensik, Dr. Andreas Rippert, Tel. 058 229 36 71, gerne zur Verfügung.

Web

Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz JobID 36527.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |