Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Doktoranden im Bereich Corporate Finance (70-85%)

     
Anbieter
Hochschule Luzern
Departement Wirtschaft
Erschienen
ArbeitsortZug, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum70% - 85%

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und
Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur
Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und
international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen
der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs
Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und
sich rund 10’800 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ führt im Finanzbereich Aus- und
Weiterbildungen durch und bearbeitet Forschungs- und Beratungsprojekte.

Zur Verstärkung unseres Teams sind wir sehr interessiert an Bewerbungen von
motivierten und qualifizierten

Doktoranden im Bereich Corporate Finance (70-85%)

Beschreibung

  • Mitarbeit in praxisorientierten Forschungs-, Entwicklungs- und Dienstleistungsprojekten
  • Erarbeitung von Konzepten, Projektskizzen und Gesuchseingaben für solche Projekte Verfassen von Berichten und Publikationen
  • Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Möglichkeit, Geschäftsführer eines wichtigen Verbands zu werden
  • Mitarbeit bei der Gestaltung, Durchführung und Evaluation unserer Weiterbildungsangebote
  • Führungssupport für Mitglieder der Institutsleitung (fachlich und organisatorisch)
  • Schreiben einer Dissertation im Fachgebiet Corporate Finance
  • Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Lehre zu sammeln

Anforderungen

  • Sehr guter Hochschulabschluss (Master of Science/Arts) im betreffenden Fachgebiet
  • Interesse und falls möglich praktische oder forschungsmässige Erfahrung im Fachgebiet Corporate Finance
  • Zulassung zur Promotion an einer Universität (bereits zugesicherte Dissertationsbetreuung an einem universitären Institut von Vorteil)
  • Ausgewiesene Fach- und Methodenkompetenz sowie analytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Leistungsbereitschaft
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten

  • Möglichkeit, eine Dissertation zu erarbeiten (idealerweise in Verbindung mit Institutsprojekten)
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem innovativen und professionellen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung zum Fachhochschuldozierenden
  • Offene, dynamische und resultatorientierte Unternehmenskultur
  • Zentral gelegener und modern eingerichteter Arbeitsplatz (2 Minuten vom Bahnhof Zug)

Adresse

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Andreas Dietrich unter der

Telefonnummer +41 41 757 67 46 und unter www.hslu.ch/ifz.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.at und die Referenz JobID 20225.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |